Abo
  • Services:

Nama5

Leichtgewichtiger Rohdatenentwickler für Windows

Das Bildbearbeitungsprogramm Nama5 ist in Version 1.10 erschienen und bringt zahlreiche Funktionen wie Schattenaufhellung, eine vergrößerbare Gradationskurve sowie eine beschleunigte Vorschau mit Multicore-Unterstützung.

Artikel veröffentlicht am ,
Nama5-Programmicon
Nama5-Programmicon

Der Nama5 RAW Processor kann ohne Installation zum Beispiel vom USB-Stick aus gestartet werden und verarbeitet zahlreiche Rohdatenformate von Digitalkameras der Marken Canon, Nikon, Olympus, Pentax, Sony und Konica Minolta. Der Ressourcenverbrauch hält sich in Grenzen und liegt deutlich unter dem von Adobe Camera Raw.

  • Nama5 RAW Processor - Fotokatalog
  • Nama5 RAW Processor - Bildschirmlupe
  • Nama5 RAW Processor - Farbbalance
  • Nama5 RAW Processor - Beschnittfunktion mit Hilfslinien
  • Nama5 RAW Processor - Mehrbildschirmbetrieb
  • Nama5 RAW Processor - Konfiguration  Mehrbildschirmbetrieb
  • Nama5 RAW Processor - Tastenkürzelsteuerung
Nama5 RAW Processor - Fotokatalog
Stellenmarkt
  1. STÖBER Antriebstechnik GmbH + Co. KG, Pforzheim
  2. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf

In einem kurzen Test ließen sich jedoch ausgerechnet DNG-Daten nicht öffnen. Mit dem Format DNG wird seit Jahren ein offener Rohdatenstandard propagiert. Hersteller wie Hasselblad, Leica, Casio, Pentax, Ricoh und Samsung bieten Kameras mit DNG-Unterstützung an. Außerdem können mit Adobes DNG-Konverter zahlreiche proprietäre Formate kostenlos in DNG umgewandelt werden. So wird gewährleistet, dass die Bilder auch nach mehreren Jahren noch zu öffnen sind, selbst wenn Softwarehersteller die Unterstützung für die Rohdatenformate der Kamera eingestellt haben.

Nama5 ermöglicht die Veränderung des Weißabgleichs sowie des Kontrasts und schneidet auf Wunsch Bilder in freien und festen Seitenverhältnissen aus. Darüber kommen eine Tiefen- und Lichterbearbeitung, eine Entrauschung- sowie eine Schärfefunktion. Eine Lupe vergrößert den ausgewählten Bildbereich in mehreren Zoomstufen.

Das Programm unterstützt mehrere Displays und speichert die Bilder in den Formaten JPEG und TIFF. Der Nama5 RAW Processor ist in einer Testversion erhältlich und kostet in der Vollversion 25 Euro. Die Software erfordert mindestens Windows XP.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 43,99€
  3. (-79%) 8,49€
  4. (-5%) 23,79€

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  2. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  3. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /