Abo
  • Services:

Lexar Media

SD-Karte mit 128 GByte angekündigt

Lexar Media kündigt zur CES SD-Speicherkarten mit 64 und 128 GByte Speicherkapazität an, die der SDXC-Klasse 10 entsprechen.

Artikel veröffentlicht am ,
SDXC-Karte von Lexar Media mit 128 GByte
SDXC-Karte von Lexar Media mit 128 GByte

Die neuen SDXC-Speicherkarten von Lexar Media entsprechen der Klasse 10 und garantieren damit eine Schreib- und Lesegeschwindigkeit von mindestens 20 MByte/s. Die Karten der Serie Lexar Professional 133x werden mit Speicherkapazitäten von 64 und 128 GByte angeboten.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Lexar will die SD-Karten im Laufe des ersten Quartals auf den Markt bringen. Es ist damit zu rechnen, dass bis dahin auch andere Anbieter von Speicherkarten Modelle mit entsprechend großer Speicherkapazität ankündigen oder gar auf den Markt bringen werden.

Laut Lexar Media soll die Karte mit 64 GByte Speicherkapazität 299,90 Euro kosten, das Modell mit 128 GByte soll für 549,90 Euro zu haben sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

spanther 05. Jan 2011

Ähm und? xD Du kennst den Unterschied zwischen gepressten Spiele Discs aus der Fabrik...

Lala Satalin... 04. Jan 2011

Metall Position-III Kassetten hatten eine Qualität nahe an der CD. Aber nicht im...

Lala Satalin... 04. Jan 2011

Ja, das weiß ich. Was mich interessiert ist ob auch jedes Gerät SDXC lesen kann, welches...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /