Abo
  • Services:

EU-Versionen

Medal of Honor indiziert, Silent Hill beschlagnahmt

Rogue Warrior, Unreal Tournament 3 und eine ganze Reihe weiterer EU-Versionen von Computerspielen hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) auf den Index gesetzt. Im Falle von Medal of Honor sieht sie sogar Anzeichen dafür, dass eine Beschlagnahmung droht.

Artikel veröffentlicht am ,
EU-Versionen: Medal of Honor indiziert, Silent Hill beschlagnahmt

Der Ende Dezember 2010 veröffentlichte Bundesanzeiger führt eine Reihe von Computerspielen auf, die jetzt auf dem Index der BPjM stehen. Ab sofort gelten die EU-Versionen von Titeln wie Crackdown 2, Rogue Warrior und Unreal Tournament 3 offiziell als für Jugendliche nicht geeignet. Besonders getroffen hat es Dead Rising 2 und Medal of Honor: Beide stehen auf dem "Listenteil B", bei dem die BPjM davon ausgeht, dass ein Richter eine Beschlagnahmung wegen Gewaltverherrlichung oder -verharmlosung anordnen würde.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. echion Corporate Communication AG, Augsburg

Insbesondere im Falle von Medal of Honor ist das interessant, weil die internationale Version mit offizieller Unterstützung von Electronic Arts auch in Deutschland relativ problemlos für Erwachsene im Handel erhältlich war. Damit ist nun zumindest vorläufig Schluss - ab sofort dürfte nur noch die geschnittene Version im Handel offen verfügbar sein.

Die BPjM weist außerdem darauf hin, dass die UK-Fassung des von Konami stammenden Horrorspiels Silent Hill: Homecoming im November 2010 vom Amtsgericht Frankfurt am Main wegen Gewaltverherrlichung oder -verharmlosung beschlagnahmt wurde. Die hierzulande veröffentlichte - entschärfte - Ausgabe ist davon nicht betroffen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

theWhip 02. Okt 2012

Du blubberst völlig sinnfreies!! Eine Demokratie benötigt keine Zensur!! Wenn jemand...

alle_tassen 05. Jan 2011

mir gehts ums prinzip. diese zensiererei muß ein ende haben. man muß 7eine sammelklage...

love.to.hate. 04. Jan 2011

Aber auch korrekt? Irgendwie kann anscheinend niemand eine eindeutige Antwort geben. Ich...

serious business 04. Jan 2011

Barbies Wunderland ist sogar eine viel bessere Erklärung für de Amoklauf ;-)

Beunert 04. Jan 2011

ach so du meinst die filme? ja in den filmen ist es seltsam geworden. einerseits zeigen...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /