• IT-Karriere:
  • Services:

EU-Versionen

Medal of Honor indiziert, Silent Hill beschlagnahmt

Rogue Warrior, Unreal Tournament 3 und eine ganze Reihe weiterer EU-Versionen von Computerspielen hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) auf den Index gesetzt. Im Falle von Medal of Honor sieht sie sogar Anzeichen dafür, dass eine Beschlagnahmung droht.

Artikel veröffentlicht am ,
EU-Versionen: Medal of Honor indiziert, Silent Hill beschlagnahmt

Der Ende Dezember 2010 veröffentlichte Bundesanzeiger führt eine Reihe von Computerspielen auf, die jetzt auf dem Index der BPjM stehen. Ab sofort gelten die EU-Versionen von Titeln wie Crackdown 2, Rogue Warrior und Unreal Tournament 3 offiziell als für Jugendliche nicht geeignet. Besonders getroffen hat es Dead Rising 2 und Medal of Honor: Beide stehen auf dem "Listenteil B", bei dem die BPjM davon ausgeht, dass ein Richter eine Beschlagnahmung wegen Gewaltverherrlichung oder -verharmlosung anordnen würde.

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Norddeutschland
  2. ARIBYTE GmbH, Berlin

Insbesondere im Falle von Medal of Honor ist das interessant, weil die internationale Version mit offizieller Unterstützung von Electronic Arts auch in Deutschland relativ problemlos für Erwachsene im Handel erhältlich war. Damit ist nun zumindest vorläufig Schluss - ab sofort dürfte nur noch die geschnittene Version im Handel offen verfügbar sein.

Die BPjM weist außerdem darauf hin, dass die UK-Fassung des von Konami stammenden Horrorspiels Silent Hill: Homecoming im November 2010 vom Amtsgericht Frankfurt am Main wegen Gewaltverherrlichung oder -verharmlosung beschlagnahmt wurde. Die hierzulande veröffentlichte - entschärfte - Ausgabe ist davon nicht betroffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

theWhip 02. Okt 2012

Du blubberst völlig sinnfreies!! Eine Demokratie benötigt keine Zensur!! Wenn jemand...

alle_tassen 05. Jan 2011

mir gehts ums prinzip. diese zensiererei muß ein ende haben. man muß 7eine sammelklage...

love.to.hate. 04. Jan 2011

Aber auch korrekt? Irgendwie kann anscheinend niemand eine eindeutige Antwort geben. Ich...

serious business 04. Jan 2011

Barbies Wunderland ist sogar eine viel bessere Erklärung für de Amoklauf ;-)

Beunert 04. Jan 2011

ach so du meinst die filme? ja in den filmen ist es seltsam geworden. einerseits zeigen...


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /