Abo
  • IT-Karriere:

Apple

iPhone-Wecker bleibt Neujahr stumm

Zum Jahreswechsel hat es wieder eine Panne mit dem Wecker in Apples iPhone gegeben. Nutzer des Smartphones schliefen vom 1. bis zum 3. Januar länger, da sich der Bed-Bug zurückmeldete.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die Umstellung auf die Winterzeit bereitet auch der Jahreswechsel dem iPhone Probleme. Viele Nutzer wurden in den ersten drei Januartagen nicht geweckt. Der Fehler trat nur auf, wenn ein einmaliger Alarm eingestellt worden war. Bei einem Alarm, der regelmäßig - beispielsweise für alle Wochentage - eingestellt war, trat der Fehler nicht auf.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  2. PKS Software GmbH, München

Betroffen waren Geräte mit den iOS-Versionen 4.2.1, 4.1 und 4.0.2. Ein sogenannter Autofix hat das Problem am heutigen Tag, dem 3. Januar 2011, nach 6 Uhr behoben. Wir konnten den Fehler nachvollziehen, er scheint aber nun durch den Autofix behoben zu sein.

Immerhin hat Apple diesen Fehler schneller beseitigt als den letzten. Damals dauerte es rund eine Woche, bis eine Korrektur zur Verfügung stand.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. (-90%) 5,99€
  3. (-64%) 6,50€
  4. 4,19€

Korrektur-Bot 03. Jan 2011

An der Stelle: "Wir konnten Fehler nachvollziehen, er scheint aber nun durch den Autofix...

ralf.wenzel 03. Jan 2011

Mein Wecker im iPhone hat heute morgen um vier Uhr deutscher Zeit wie gewohnt...

ifön 03. Jan 2011

wirklich???

Kühlschranklich... 03. Jan 2011

...brauchen Kühlschränke, und zwar um zu verhindern, dass Lebensmittel einfrieren. Müsste...

Ex Amazon 03. Jan 2011

Oh, man wenn es schon an so simplen Funktionen scheitert … und das bereits zum zweiten...


Folgen Sie uns
       


Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich

Wir haben die ANC-Leistung von drei ANC-Kopfhörern miteinander verglichen. Wir ließen Boses neue Noise Cancelling Headphones 700 gegen Boses Quiet Comfort 35 II und Sonys WH-1000XM3 antreten.

Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich Video aufrufen
Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

    •  /