Abo
  • Services:

Shutterbrille

Leichte 3D-Brille von Samsung und Silhouette

Samsung hat zusammen mit dem österreichischen Brillenhersteller Silhouette eine besonders leichte 3D-Brille entwickelt. Die Shutterbrille wird auf der CES 2011 erstmals gezeigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Shutterbrille: Leichte 3D-Brille von Samsung und Silhouette

Die Gläser der neuen 3D-Shutterbrille von Samsung und Silhouette sind dank neuer Materialien rund 10 Gramm leichter, so Samsung in seinem Blog Samsung Tomorrow. Insgesamt wiegt die Brille rund 28 Gramm.

  • 3D-Shutterbrille von Samsung und Silhouette
  • 3D-Shutterbrille von Samsung und Silhouette
  • 3D-Shutterbrille von Samsung und Silhouette
  • 3D-Shutterbrille von Samsung und Silhouette
3D-Shutterbrille von Samsung und Silhouette
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Zudem wurden besonders schwere Komponenten wie die Steuerungsschaltung und die Batterien hinter dem Ohr platziert, so dass auf der Nase möglichst wenig Gewicht lastet. Samsung gibt eine Gewichtsverteilung von 50:50 an. Die Brille erkennt, ob sie getragen wird und schaltet sich automatisch ein und aus.

Aufgrund ihres Designs soll die Brille sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet sein und auch Brillenträger sollen mit dem Modell gut zurechtkommen.

Samsung will seine "Ultra-Luxus-3D-Brille" in dieser Woche auf der CES 2011 in Las Vegas zeigen. Details zum Preis und zur Verfügbarkeit hat Samsung noch nicht angegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 23,49€
  3. 12,49€
  4. 34,99€ (erscheint am 14.02.)

Stefan.T 03. Jan 2011

1. Anaglyph mit Shutter Technik zu vergleichen lässt mangelnde Sachkenntnis vermuten, das...

Stefan.T 03. Jan 2011

Geraten: Daran ob die Bügel auseinandergebogen werden.

Hauptauge 03. Jan 2011

Die Haushalte sind doch schon alle "HD-ready" *grins* Das war echt die geilste Verarsche...

bbfjs 03. Jan 2011

aber...aber... aber apple hat noch kein 3d - also gibt's das noch garnicht! erst wenn das...

TomPomm1001 03. Jan 2011

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_3D_PlayStation_3_games sonst am PC mittels nVidia's...


Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Recruiting: Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
Recruiting
Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Digitalisierung und demografischer Wandel machen es Arbeitgebern immer schwerer, passende Kandidaten für freie Stellen zu finden. Künstliche Intelligenz soll helfen, den Recruiting-Prozess ganz neu aufzusetzen.
Von Markus Kammermeier

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Zweite Staffel Star Trek Discovery: Weniger Wumms, mehr Story
Zweite Staffel Star Trek Discovery
Weniger Wumms, mehr Story

Charakterentwicklung, weniger Lens Flares, dazu eine spannende neue Storyline: Nach dem etwas mauen Ende der ersten Staffel von Star Trek: Discovery macht der Beginn der zweiten Lust auf mehr. Achtung Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Discovery-Spin-off Neue Star-Trek-Serie mit Michelle Yeoh geplant
  2. Star Trek Ende 2019 geht es mit Jean-Luc Picard in die Zukunft
  3. Star Trek Captain Kirk beharrt auf seinem Gehalt

Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

    •  /