Abo
  • Services:

Intel Insider

Intel kündigt eigene Film-Download-Plattform an

Unter dem Namen Intel Insider will der Prozessorhersteller noch im ersten Quartal 2011 eine eigene Downloadplattform für Filme starten. Verkauft wird das Ganze als eine Funktion der neuen Sandy-Bridge-Prozessoren.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Intel Insider will Intel eine geschützte Plattform zur Verbreitung von Filmen bieten, um Filmstudios auf diesem Weg dazu zu bewegen, mehr aktuelle HD-Filme zum Download anzubieten. Auch Speicherung und Wiedergabe deckt die Plattform ab. Damit sei es möglich, mehr Filme parallel zum DVD- und Blu-ray-Start als Download bereitzustellen, meint Intel.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Köln

Mit dabei sind einige Hollywood- und Bollywood-Studios sowie Filmanbieter und Handelsketten wie Cinemanow, Dixons, Hungama Digital Media Entertainment, Image Entertainment, Sonic Solutions und Warner Bros. Digital Distribution.

Noch steht Intel Insider nicht zur Verfügung. Technik und Dienste sollen im Laufe des ersten Quartals 2011 zur Verfügung stehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 120,84€ + Versand

IntelIntelIntel... 09. Jan 2011

P.S. ich hab die Schmiergelder vergessen ...

Der Kaiser! 04. Jan 2011

Stichwort: AES-NI. http://www.truecrypt.org/docs/?s=hardware-acceleration Liste der CPUs...

du 03. Jan 2011

Hachso, deshalb hat Apple auch Firewire als Konkurrenzformat entwickelt?! Einführung USB1...

googypgyogykg 03. Jan 2011

Filme gucken die meisten noch am tv um wohnzimmer. Es gibt also zillionen settopboxen...


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /