Samsung

Kompaktkamera mit 360-Grad-Panoramafunktion

Samsung hat mit der WB700 kurz vor Jahresende eine Kompaktkamera vorgestellt, die ein 18faches Zoom und einen Sensor mit 14 Megapixeln Auflösung in einem kompakten Gehäuse (99,5 x 59 x 21,7 mm) unterbringt. Sie kann aus Freihandaufnahmen 360-Grad-Panoramen errechnen und soll beim Filmen Objektivmotorgeräusche herausrechnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung: Kompaktkamera mit 360-Grad-Panoramafunktion

Die Samsung WB700 deckt eine Brennweite von 24 bis 432 mm (KB) bei F3,2 und 5,8 ab. Der 1/2,33 Zoll große CCD-Sensor kann neben Standbildern mit 14 Megapixeln auch Videos mit 720p in H.264 drehen. Wird das Zoomobjektiv beim Filmen genutzt, lässt sich eine digitale Schallreduktion eingesetzen, um lästige Störgeräusche des Motors von der Tonspur zu tilgen.

  • Samsung WB700
  •  
  • Samsung WB700
  • Samsung WB700
  • Samsung WB700
Samsung WB700
Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist*in für die Clientadministration, Support und Hotline (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    BLG Logistics Group AG & Co. KG, Sülzetal bei Magdeburg
Detailsuche

Die Panoramafunktion der WB700 kann aus Einzelbildern automatisch eine 360-Grad-Gesamtansicht erzeugen, sofern der Anwender es schafft, sich beim Fotografieren um seine eigene Achse zu drehen. Wer will, kann auch 3D-Panorama-Aufnahmen aufzeichnen, die dann auf entsprechenden Fernsehern angesehen werden können. Eine HDMI-Schnittstelle ist eingebaut.

Die Samsung WB700 soll ab April 2011 in den Farben Silber und Schwarz erhältlich sein. Einen Preis nannte der Hersteller bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


panographer 07. Jun 2011

Hat schon jemand dieses Gerät in der Hand gehabt? Gibt es irgendwo Muster, oder Beispiele...

Möglichkeit 31. Dez 2010

...hat die denn die Möglichkeit, ein KB-Objektiv vorzuschnallen?

Bald 31. Dez 2010

Wenn es fertig ist.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple Watch 8 im Test
Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle

Die Apple Watch 8 sieht aus wie ihre Vorgängerin, im Test zeigt sich auch der Funktionsumfang sehr ähnlich. Es gibt aber interessante neue Sensoren.
Ein Test von Tobias Költzsch

Apple Watch 8 im Test: Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle
Artikel
  1. Elektrokompaktauto: Smart #1 kostet ab 41.490 Euro
    Elektrokompaktauto
    Smart #1 kostet ab 41.490 Euro

    Der neue Elektro-Smart ist da und heißt Smart #1. Das Elektroauto kommt auch in einer Brabus-Edition und bringt es damit auf 315 kW.

  2. Streaming: Amazon zeigt neuen Fire TV Cube
    Streaming
    Amazon zeigt neuen Fire TV Cube

    Das neue Spitzenmodell der Fire-TV-Produktfamilie ist schneller und hat deutlich mehr Anschlüsse. Zudem wird eine neue Fire-TV-Fernbedienung angeboten.

  3. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€, Seagate HDD 1TB 44,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar • Saturn Technik-Booster [Werbung]
    •  /