Skype 3.0 für iOS

Videogespräche mit iPhone und iPod touch

Mit der Version 3.0 von Skype für iOS können iPhone und iPod touch für Videotelefonate verwendet werden. Die Videogespräche sind per UMTS oder WLAN möglich. Auf der Gegenseite muss eine videogesprächstaugliche Skype-Version eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Skype 3.0 für iOS: Videogespräche mit iPhone und iPod touch

Für Videotelelefonate müssen die entsprechenden Voraussetzungen auf der Gegenseite vorhanden sein. Dazu gehören videokonferenztaugliche iPhone- und iPod-touch-Modelle mit Skype 3.0, Windows-PCs mit Skype ab der Version 4.2, Mac-Systeme mit Skype ab der Version 2.8 sowie Linux-Computer mit Skype. Zudem sind die Videotelefone von Asus dazu in der Lage.

  • Skype 3.0 für iOS mit aktiver Videokonferenz
Skype 3.0 für iOS mit aktiver Videokonferenz
Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Stadtwerke Lünen GmbH, Lünen
  2. Projektleiter Technisch-logistische Betreuung (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck bei München
Detailsuche

Videogespräche können auf dem iPhone wahlweise per UMTS oder WLAN durchgeführt werden. Für eine gute Bild- und Tonqualität wird aber eine WLAN-Verbindung empfohlen. "Im ersten Halbjahr 2010 machten Videogespräche einen Anteil von 40 Prozent der gesamten Skype-zu-Skype-Verbindungsminuten aus", berichtet Neil Stevens, General Manager im Bereich Consumer Business bei Skype. Skype geht davon aus, dass dieser Anteil weiter steigen wird.

Skype 3.0 für iOS steht ab sofort kostenlos in Apples App Store als Download zur Verfügung. Die Videofunktion gibt es für das iPhone 3GS, das iPhone 4 sowie den iPod touch der vierten Generation mit iOS 4.0. Mit dem iPod touch der dritten Generation und mit dem iPad ist nur der Empfang von Videos möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


asdasfasf 13. Jan 2011

Wenn die Vertragsverlängerung jetzt ansteht, kannst du es wohl kaufen, glaube nicht das...

Yaha.... 04. Jan 2011

Es vergehen noch c.a. 3 Jahre, bis ein Apple Produkt gerade noch so brauchbar ist...

Yeeeeeeeeha 31. Dez 2010

War das nicht die Firma, die von 1988 bis 1998 quasi nicht-existent war und danach...

Yeeeeeeeeha 31. Dez 2010

Ach, was da schon alles in den Store gekommen ist... Was wird überhaupt noch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Grafiktreiber: Die Zukunft von Nouveau ist weiter ungewiss
    Grafiktreiber
    Die Zukunft von Nouveau ist weiter ungewiss

    Linux-Kernel-Graphics-Maintainer Dave Airlie hat über den aktuellen Stand bei der Entwicklung von Open-Source-Treibern für Nvidias Grafikkarten informiert.

  2. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  3. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /