• IT-Karriere:
  • Services:

Olympus-Digitalkamera

Gerüchte zu neuer E-PL2

In einigen Kameraforen kursieren derzeit Gerüchte, dass Olympus zur CES 2011 in Las Vegas eine neue Hybridkamera mit Wechselobjektiven vorstellen könnte. Die Rede ist von einem Modell mit der Bezeichnung E-PL2. Große Änderungen zur E-PL1 sind aber nicht zu erwarten.

Artikel veröffentlicht am ,
Olympus-Digitalkamera: Gerüchte zu neuer E-PL2

Die neue Pen-Kamera E-PL2 soll eine neue Videoaufnahmefunktion besitzen, die per Knopfdruck aktiviert werden kann. Ob Olympus die bisherige Auflösungsgrenze von 720p überschreiten kann, ist nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. GoodMills Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Die Auflösung des rückwärtigen Displays soll bei der E-PL2 erhöht worden sein. Die aktuellen Modelle erreichen eine Auflösung von nur 230.000 Bildpunkten, während Konkurrenten wie die Panasonic GH2 bereits bei 460.000 Bildpunkten angekommen sind. Da auch ein Einstieg von Nikon oder Canon in den Bereich der spiegellosen Systemkameras droht, muss sich Olympus schnellstmöglich besser positionieren.

Die Auflösung des Four-Thirds-Sensors mit einer Größe von 17,3 x 13 mm liegt derzeit bei 12,3 Megapixeln. Auch hier wäre eine höhere Auflösung oder eine höhere Lichtempfindlichkeit als die derzeit erreichten ISO 6.400 denkbar.

Außerdem wird über neues Zubehör wie zum Beispiel ein Bluetooth-Modul spekuliert, das Olympus bei der US-amerikanischen Behörde FCC zur Zulassung eingereicht hat. Dadurch könnte die Kamera mit einem Handy kommunizieren, um Bilder auszutauschen. Denkbar wäre auch eine schnurlose Anbindung an einen Fotodrucker oder die Fernsteuerung der Kamera über einen PC.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)
  2. (heute u. a. Philips Hue Topseller, Philips Wake-up Lights, Samsung Galaxy Tab S6)
  3. 0,00€
  4. 44,90€ (Bestpreis!)

Canon User 01. Jan 2011

Kann ich nicht nachvollziehen. Die Auslöseverzögerung bei den PENs ist so gering, dass...

Canon User 01. Jan 2011

Was ist denn das für ein Quark, iKnips2? Ich besitze selbst eine Pen und eine Canon...

TheOneAndOnly 01. Jan 2011

Es sind nun erste Fotos der neuen Olympus PEN E-PL2 aufgetaucht, auf denen man einige...

DrFishOffline 31. Dez 2010

Die Überschrift lautet ja auch "Gerüchte". Insofern bietet der Beitrag keine Grundlage...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Pro X - Hands on

Schon beim ersten Ausprobieren wird klar: Das Surface Pro X ist ein sehr gutes Beispiel für ARM-Geräte mit Windows 10. Viele Funktionen wirken durchdacht - die Preisvorstellung gehört nicht dazu.

Microsoft Surface Pro X - Hands on Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    •  /