Abo
  • Services:

Android Market

Appbeschreibungen erhalten Videos

Der Android Market wird zukünftig Videos in Appbeschreibungen unterstützen. Wann diese Neuerung vollständig integriert wird, ist nicht bekannt. Der alternative Android-Market-Client Appsfire enthält die Videos bereits.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo vom Android Market
Logo vom Android Market

In den Metadaten des Android Market sind bereits Videos zu Appbeschreibungen enthalten. Darauf stießen die Macher von Appsfire, einem alternativen Client für den Android Market. In der aktuellen Version von Appsfire werden diese Videos berücksichtigt. Mehr als 2.000 Einträge im Android Market sind bereits mit einem Video bestückt.

Stellenmarkt
  1. Tecmata GmbH, Mannheim
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt

Mit Hilfe des Videos kann sich ein Interessent eine Applikation genauer ansehen, ohne sie erst installieren zu müssen. Die Videoclips sollen die bisherigen Bildschirmfotos der Applikationen ergänzen. Bislang hat Google die Videofunktion für die Appbeschreibungen im Android Market nicht offiziell angekündigt. Die diesen Monat gestartete neue Version des Android Market berücksichtigt die Videos noch nicht.

Der alternative Android-Market-Client Appsfire kann kostenlos über den Android Market heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. (-79%) 12,49€
  3. (-79%) 11,49€
  4. (-79%) 8,49€

Vermithrax 29. Dez 2010

Du hättest die Symbian/UIQ3 Telefone versuchen müssen. Das waren würdige Nachfolger...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /