Abo
  • Services:
Anzeige
Alcatel-Lucent (Bild: Alcatel-Lucent)
Alcatel-Lucent (Bild: Alcatel-Lucent)

Bestechung

Alcatel-Lucent zahlt 137 Millionen US-Dollar Strafe

Alcatel-Lucent zahlt eine Strafe an die US-Börsenaufsicht, weil der Konzern Schmiergelder an Regierungsvertreter gezahlt habe, um Aufträge zu bekommen. Die Gelder flossen über Consultingfirmen.

Alcatel-Lucent zahlt zur Beilegung einer Klage in den USA wegen Bestechungsvorwürfen 137 Millionen US-Dollar Strafe. Der französisch-amerikanische Telekommunikationsausrüster soll in der Zeit vor 2006 Schmiergelder an Regierungsvertreter in Lateinamerika und Asien gezahlt haben, gab die US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) am 27. Dezember 2010 in Washington bekannt. Alcatel-Lucent zahlte 92 Millionen US-Dollar an das Justizministerium und 45 Millionen US-Dollar an die SEC. Die Einigung war bereits im Dezember 2009 vereinbart worden. Mit der Zahlung ist kein Schuldeingeständnis des Gemeinschaftsunternehmens verbunden.

Anzeige

Mitarbeiter von Alcatel-Lucent sollen in der Zeit von Dezember 2001 bis Juni 2006 Bestechungsgelder in Höhe von 8 Millionen US-Dollar an Regierungsvertreter in Costa Rica, Honduras, Malaysia und Taiwan geleitet haben, um in den Ländern Aufträge zu erhalten. Die Gelder wurden über Consultingfirmen gelenkt, sagte SEC-Director Robert Khuzami. "Alcatels Bestechungssystem war das Produkt einer laxen Unternehmenskontrolle." Alcatel müsse unter anderem die Gewinne zurückzahlen, die mit den illegal erlangten Aufträgen gemacht wurden.

Alcatel-Lucents Chefjustiziar Steve Reynolds sagte, die meisten der Verstöße seien vor der Fusion von Alcatel und Lucent Technologies am Jahresende 2006 erfolgt. Er sagte, das Unternehmen habe sich seitdem stark geändert. "Wir übernehmen Verantwortung dafür und bedauern, was passiert ist. Wir haben Richtlinien und Verfahren umgesetzt, um diese Verstöße künftig zu verhindern", so Reynolds.


eye home zur Startseite
_fail_ 28. Dez 2010

hui! zuerst schmiergelder bekommen und dann noch die strafe dafür einkassieren, dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IHK für München und Oberbayern, München
  2. OSRAM GmbH, Garching bei München
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. Deutsche Telekom Technik GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,00€ (Vergleichspreis 194€)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

  1. Re: Und was macht die Boulevardpresse draus?

    Vögelchen | 04:44

  2. Re: "Obi-Wan Kenobi, ihr seid meine letzte Hoffnung!"

    Prinzeumel | 04:38

  3. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    Prinzeumel | 04:30

  4. Re: Die Entwicklung ist doch abzusehen...

    LinuxMcBook | 04:19

  5. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    FattyPatty | 03:18


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel