• IT-Karriere:
  • Services:

Gerücht

Samsung plant Musikplayer mit Android

Samsung will Anfang Januar 2011 einen Musikplayer auf Basis von Android vorstellen. Das Galaxy Player getaufte Gerät gleicht stark dem Android-Smartphone Galaxy S.

Artikel veröffentlicht am ,
Gerücht: Samsung plant Musikplayer mit Android

Samsung will den Galaxy Player alias YP-GB1 auf der CES in Las Vegas vorstellen, berichtet das Blog Samsung Hub. Auf dem Gerät wird demnach Android 2.2 laufen, also noch nicht das aktuelle Android 2.3. Den Antrieb übernimmt ein Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz. Bedient wird der Musikplayer über einen 4 Zoll großen Touchscreen, der eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln liefert.

Stellenmarkt
  1. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. IUBH Internationale Hochschule GmbH, Bad Reichenhall

Samsung wird den Galaxy Player mit einer Speicherkapazität von 8 GByte, 16 GByte und 32 GByte anbieten. Ob es sich dann jeweils um integrierten Speicher handelt oder ob einfach eine entsprechend dimensionierte Speicherkarte beiliegt, ist nicht bekannt. Der Musikplayer hat einen Micro-SD-Kartensteckplatz. Wenn dieser aber bereits mit der mitgelieferten Speicherkarte belegt ist, kann dieser in der 32-GByte-Version voraussichtlich nicht aufgestockt werden.

Der Galaxy Player ähnelt vom Aussehen her dem Android-Smartphone Galaxy S, verzichtet aber auf Mobilfunktechnik. Er wird jedoch WLAN und Bluetooth 3.0 unterstützen. Welche WLAN-Standards dann nutzbar sind, ist noch nicht bekannt. Zudem hat der Musikplayer einen GPS-Empfänger, eine 3,2-Megapixel-Kamera sowie einige Funktionen zur Klangoptimierung. Zur Akkulaufzeit liegen noch keine Angaben vor.

Wann das Gerät auf den Markt kommt, ist nicht bekannt. Gleiches gilt für den Kaufpreis. Eine offizielle Ankündigung von Samsung zum Galaxy Player gibt es bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,49€
  2. 4,87€
  3. 33,99€

elgooG 29. Dez 2010

Über WLAN sollte das ja kein Problem sein. ;-) Samsung sollte das Ding lieber als...

Gerald Asamoah 29. Dez 2010

Das war auch mein direkter Gedanke. Ich frage mich jedoch gerade: Ist denn das GSM/UMTS...

xxalien 29. Dez 2010

stimmt. her damit!

Tjaja 28. Dez 2010

Angesichts der Fähigkeiten heutiger Mobiltelefone ist ein dedizierter Musikplayer mit...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
    •  /