Abo
  • Services:
Anzeige
Gerücht: Samsung plant Musikplayer mit Android

Gerücht

Samsung plant Musikplayer mit Android

Samsung will Anfang Januar 2011 einen Musikplayer auf Basis von Android vorstellen. Das Galaxy Player getaufte Gerät gleicht stark dem Android-Smartphone Galaxy S.

Samsung will den Galaxy Player alias YP-GB1 auf der CES in Las Vegas vorstellen, berichtet das Blog Samsung Hub. Auf dem Gerät wird demnach Android 2.2 laufen, also noch nicht das aktuelle Android 2.3. Den Antrieb übernimmt ein Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz. Bedient wird der Musikplayer über einen 4 Zoll großen Touchscreen, der eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln liefert.

Anzeige

Samsung wird den Galaxy Player mit einer Speicherkapazität von 8 GByte, 16 GByte und 32 GByte anbieten. Ob es sich dann jeweils um integrierten Speicher handelt oder ob einfach eine entsprechend dimensionierte Speicherkarte beiliegt, ist nicht bekannt. Der Musikplayer hat einen Micro-SD-Kartensteckplatz. Wenn dieser aber bereits mit der mitgelieferten Speicherkarte belegt ist, kann dieser in der 32-GByte-Version voraussichtlich nicht aufgestockt werden.

Der Galaxy Player ähnelt vom Aussehen her dem Android-Smartphone Galaxy S, verzichtet aber auf Mobilfunktechnik. Er wird jedoch WLAN und Bluetooth 3.0 unterstützen. Welche WLAN-Standards dann nutzbar sind, ist noch nicht bekannt. Zudem hat der Musikplayer einen GPS-Empfänger, eine 3,2-Megapixel-Kamera sowie einige Funktionen zur Klangoptimierung. Zur Akkulaufzeit liegen noch keine Angaben vor.

Wann das Gerät auf den Markt kommt, ist nicht bekannt. Gleiches gilt für den Kaufpreis. Eine offizielle Ankündigung von Samsung zum Galaxy Player gibt es bislang nicht.


eye home zur Startseite
elgooG 29. Dez 2010

Über WLAN sollte das ja kein Problem sein. ;-) Samsung sollte das Ding lieber als...

Gerald Asamoah 29. Dez 2010

Das war auch mein direkter Gedanke. Ich frage mich jedoch gerade: Ist denn das GSM/UMTS...

xxalien 29. Dez 2010

stimmt. her damit!

Tjaja 28. Dez 2010

Angesichts der Fähigkeiten heutiger Mobiltelefone ist ein dedizierter Musikplayer mit...


Tech-News: Hardware, Computer und Unterhaltungselektronik im Check / 29. Dez 2010

CES 2011: Samsung will mit Galaxy-Player dem iPod touch Konkurrenz machen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,53€
  2. für 169€ statt 199 Euro
  3. 564,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Guter Trend auf Golem

    FreiGeistler | 01:09

  2. Re: Leider verpennt

    quineloe | 01:06

  3. Re: "Es sei nicht einzusehen, dass Netflix an die...

    Der Held vom... | 01:00

  4. Re: Gefunden...

    FreiGeistler | 00:20

  5. Re: Asse 2.0

    FreiGeistler | 00:10


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel