Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung Galaxy Tab: Neuer Bootloader verhindert Installation alternativer ROMs

Samsung Galaxy Tab

Neuer Bootloader verhindert Installation alternativer ROMs

Samsung plant womöglich, sein Android-Tablet Galaxy Tab gegen die Installation alternativer Firmware abzusichern. Einige inoffizielle Firmwareversionen enthalten einen neuen Bootloader, der Checksummen und Signaturen von Firmwaredateien prüft.

Einige Nutzer alternativer Firmware für Samsungs auf Android 2.2 basierendem Galaxy Tab haben nach Installation neuer, offiziell noch nicht freigegebener Firmware Probleme, alternative oder ältere Firmwareversionen auf ihre Tablets aufzuspielen. Firmware-ROMs in den Versionen JM6/A/C/D installieren offenbar einen neuen Bootloader, der von da an die Firmware anhand von Checksummen und Signaturen prüft und nur noch Firmwareversionen ausführt, die entsprechende Angaben enthalten, meldet der Nutzer Chainfire im Forum XDA-Developers.

Anzeige

Da weder Samsungs offizielle Firmware ROMs noch alternative ROMs und Kernel die entsprechenden Checksummen und Signaturen aufweisen, lassen sich diese Versionen nicht mehr installieren, wenn erst einmal eine der inoffiziellen Versionen JM6/A/C/D installiert wurde. Zwischen diesen vier Firmwareversionen kann immerhin gewechselt werden, da alle mit den entsprechenden Checksummen beziehungsweise Signaturen ausgestattet sind.

Es liegt die Vermutung nahe, dass Samsung plant, das Galaxy Tab gegen die Installation alternativer Firmwareversionen abzusichern. In einigen inoffiziellen Versionen auf Basis der neuen Firmware wurde der Bootloader entfernt, so dass ein späteres Downgrade auf offizielle ROMs oder andere alternative ROMs möglich ist.


eye home zur Startseite
spanther 29. Dez 2010

Ähm, das stimmt so aber nicht so ganz, also das ist nicht ein Grund gegen...

ms.nutzer-cm6... 29. Dez 2010

@Nicht-Debian-Benutzer Also mein Milestone ist gesperrt und was kann ich mit neuer...

Frickler2 29. Dez 2010

Gefrickel is was anderes- die meisten jailbreak anwendungen schaffen den break in ein...

Hotohori 28. Dez 2010

Tja, das ist der Nachteil und ich befürchte in Zukunft, wenn da nichts ordentliches...

pcfiasco 28. Dez 2010

Erzähl das mal einem Journalisten, der kriminellen Machenschaften der Oberen auf der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ASS-Einrichtungssysteme GmbH, Stockheim / Oberfranken
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  3. 20,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  2. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  3. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  4. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  5. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  6. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  7. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  8. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  9. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  10. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Wieso immer Luxus-/Sportwagen?

    Whitey | 17:51

  2. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    Eisboer | 17:50

  3. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    thinksimple | 17:48

  4. Re: Wird man die in Synologies finden?

    jo-1 | 17:48

  5. Re: 8K?

    Thunderbird1400 | 17:43


  1. 17:52

  2. 17:30

  3. 15:33

  4. 15:07

  5. 14:52

  6. 14:37

  7. 12:29

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel