Abo
  • IT-Karriere:

Samsung Galaxy Tab

Neuer Bootloader verhindert Installation alternativer ROMs

Samsung plant womöglich, sein Android-Tablet Galaxy Tab gegen die Installation alternativer Firmware abzusichern. Einige inoffizielle Firmwareversionen enthalten einen neuen Bootloader, der Checksummen und Signaturen von Firmwaredateien prüft.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung Galaxy Tab: Neuer Bootloader verhindert Installation alternativer ROMs

Einige Nutzer alternativer Firmware für Samsungs auf Android 2.2 basierendem Galaxy Tab haben nach Installation neuer, offiziell noch nicht freigegebener Firmware Probleme, alternative oder ältere Firmwareversionen auf ihre Tablets aufzuspielen. Firmware-ROMs in den Versionen JM6/A/C/D installieren offenbar einen neuen Bootloader, der von da an die Firmware anhand von Checksummen und Signaturen prüft und nur noch Firmwareversionen ausführt, die entsprechende Angaben enthalten, meldet der Nutzer Chainfire im Forum XDA-Developers.

Stellenmarkt
  1. Bausch & Lomb GmbH, Heidelberg
  2. MailStore Software GmbH, Viersen

Da weder Samsungs offizielle Firmware ROMs noch alternative ROMs und Kernel die entsprechenden Checksummen und Signaturen aufweisen, lassen sich diese Versionen nicht mehr installieren, wenn erst einmal eine der inoffiziellen Versionen JM6/A/C/D installiert wurde. Zwischen diesen vier Firmwareversionen kann immerhin gewechselt werden, da alle mit den entsprechenden Checksummen beziehungsweise Signaturen ausgestattet sind.

Es liegt die Vermutung nahe, dass Samsung plant, das Galaxy Tab gegen die Installation alternativer Firmwareversionen abzusichern. In einigen inoffiziellen Versionen auf Basis der neuen Firmware wurde der Bootloader entfernt, so dass ein späteres Downgrade auf offizielle ROMs oder andere alternative ROMs möglich ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 334,00€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)

spanther 29. Dez 2010

Ähm, das stimmt so aber nicht so ganz, also das ist nicht ein Grund gegen...

ms.nutzer-cm6... 29. Dez 2010

@Nicht-Debian-Benutzer Also mein Milestone ist gesperrt und was kann ich mit neuer...

Frickler2 29. Dez 2010

Gefrickel is was anderes- die meisten jailbreak anwendungen schaffen den break in ein...

Hotohori 28. Dez 2010

Tja, das ist der Nachteil und ich befürchte in Zukunft, wenn da nichts ordentliches...

pcfiasco 28. Dez 2010

Erzähl das mal einem Journalisten, der kriminellen Machenschaften der Oberen auf der...


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    Strom-Boje Mittelrhein
    Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

    Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

    1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
    2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
    3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

      •  /