Abo
  • Services:
Anzeige
Fairy Dust vor dem BCC
Fairy Dust vor dem BCC

We come in peace

Ausverkaufter Hackerkongress 27C3 im Stream

Dieses Mal gibt es keine Chance mehr, Dauertickets für den 27. Chaos Communication Congress (27C3) zu bekommen: Die Veranstaltung ist ausverkauft. Wer dennoch das interessante Programm live verfolgen will, für den gibt es noch eine Chance.

Zwischen den Jahren findet der 27. Chaos Communication Congress (27C3) wieder an vier Tagen statt. Erstmals hat der Chaos Computer Club einen Vorverkauf gestartet und verschiedene Ticket-Kontingente bereitgestellt. Damit will der Veranstalter verhindern, dass Hacker umsonst anreisen und ohne Ticket in Berlin verweilen müssen. Der Hackerkongress ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und hat das Berliner Congress Center (bcc) an seine Belastungsgrenze gebracht. Der Vorverkauf bedeutet aber auch, dass das spontane Anreisen zwecklos ist. Die Veranstaltung ist nahezu ausverkauft. Dauertickets gibt es schon seit Anfang Dezember 2010 nicht mehr.

Anzeige

Vereinzelt ist noch mit der Verfügbarkeit von Tagestickets ab dem zweiten Kongresstag zu rechnen. Diese dürften aber stark limitiert sein und sind damit nur für Personen von Interesse, die sich ohnehin in oder um Berlin befinden.

  • Rakete im Schnee: Dieses Jahr wird es...
  • ... auf dem 27. Chaos Communication Congress kalt. [Fotos: (as)]
  • Berliner Congress Center
  • Reges Treiben am ersten Tag kurz nach Mitternacht
  • Das eigentliche Vortragsprogramm beginnt am 27. Dezember 2010 erst um 11:30 Uhr.
Rakete im Schnee: Dieses Jahr wird es...

Eine Alternative sind die Peace Missions. Wie schon beim 26C3 gibt es weltweit Treffpunkte, an denen gemeinsam der Kongress verfolgt werden kann.

Stream statt Eintrittskarten

Alle anderen können sich wie gehabt mit dem Stream der Vorträge anfreunden. In der Regel wird ein Großteil der Vorträge über das Internet verbreitet. Nur wenige Beiträge müssen ohne Kamera auskommen. In seltenen Fällen wird der Stream bei bestimmten Veranstaltungen kurzerhand abgeschaltet.

Auch Kongressbesucher müssen ab und an auf den Stream zurückgreifen. Wenn ein Saal zu voll wird, dann wird kein Einlass mehr gewährt. Die Interessenten müssen anderweitig zuschauen. Über das hausinterne WLAN soll aber keiner die Streams nutzen. Das Netzwerk würde dem Andrang nicht standhalten, wie die Veranstalter befürchten. Wer unbedingt drahtlos die Vorträge verfolgen will, kann dies auch über den DVB-T-Stream tun. Die Bundesnetzagentur hat dem CCC dafür eine Frequenz zugeteilt, auf der mit 6 Watt ERP gesendet wird. Auch per LAN wird der Stream angeboten.

Aus Kapazitätsgründen werden WLAN-Geräte, die nur IEEE 802.11b benutzen, nicht im WLAN zugelassen. Im 2,4-GHz-Bereich sind nur 802.11g/n-Geräte zugelassen. Beim normalerweise weniger belasteten 5-GHz-Band sind es WLAN-Empfänger, die 802.11a/n unterstützen. Vor dem Aufspannen eigener Netze oder Ad-hoc-Verbindungen warnt der CCC. Das würde dem Netzwerk nicht guttun.

GSM-Mobilfunknetz dieses Mal mit GPRS und EDGE 

eye home zur Startseite
_moep_ 27. Dez 2013

nun das lässt sich manchmal nicht vermeiden, wenn der Uplink weg ist und genau deswegen...

Jegga 29. Dez 2010

Samariterstraße 32 Steam und parallel n anderer Steam in der Scharnwerberstraße 32. Die...

Puh-Baer 28. Dez 2010

Ich frage mich wiso sie nicht einfach die High-quali-Streams fuer einzelne nroamle...

Basement Dad 27. Dez 2010

LOL. Geilster Vortrag heute. War ja mal epic wie sich der Typ über ConsoleKit & Co...

Puh-Bär 27. Dez 2010

Sollte eigentlich in den Thread wo sich ueber die (Audio)Streams beschwert wurde. Sorry.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. digatus it consulting GmbH, München
  2. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG, Versmold


Anzeige
Top-Angebote
  1. 629€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 10,99€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  2. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  3. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

  4. Ignite 2017

    Microsoft 365 kommt auch für Schüler und Fabrikarbeiter

  5. Lego Boost im Test

    Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

  6. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  7. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  8. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  9. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  10. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung
  2. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  3. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

  1. nicht zu fassen ...

    atarixle | 11:22

  2. Uns gefällt, dass Lego bei Boost nicht nur die...

    Lagganmhouillin | 11:22

  3. Re: Blödes Topic von Golem

    Jürgen Troll | 11:19

  4. Re: Fehlt noch Amazon, dann ist alles gut!

    Hoerli | 11:18

  5. Re: 67W im Idle - Aua

    Bonita.M | 11:17


  1. 11:00

  2. 10:45

  3. 10:39

  4. 10:30

  5. 09:44

  6. 09:11

  7. 08:57

  8. 07:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel