Abo
  • IT-Karriere:

Fox Mobile

Jesta kauft Jamba

Rupert Murdochs News Corporation verkauft ihre Berliner Tochter Fox Mobile, zu der unter anderem auch die Marken Jamba und iLove gehören, an den Finanzinvestor Jesta. Spätestens seit März 2010 war bekannt, dass die News Corporation Jamba loswerden will.

Artikel veröffentlicht am ,
Fox Mobile: Jesta kauft Jamba

Die Jesta Group kauft Fox Mobile von der News Corporation und übernimmt somit Marken wie Jamba, Jamster, Mobizzo, iLove und Bitbop. Fox Mobile hat seinen Hauptsitz sowohl in Berlin als auch in Beverly Hills (California) und ist in Nordamerika, Europa, Südamerika und Australien tätig.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, Berlin, Strausberg

Fox Mobile ist in die Jesta Mobile Holdings integriert und umbenannt worden. Jesta selbst hat Büros in London, Paris, Montreal und New York. Das Unternehmen ist in Investments in verschiedenen Bereichen aktiv.

Anfang Dezember 2010 wurde bekannt, dass Jamba wieder einmal Entlassungen plant. Die Belegschaft sollte um rund 15 Prozent reduziert werden. In den USA firmiert Jamba als Jamster, offiziell heißt das Unternehmen Fox Mobile Distribution. Verisign erwarb Jamba im Mai 2004 für 273 Millionen US-Dollar. Murdoch kaufte im September 2006 51 Prozent von Jamba für 188 Millionen US-Dollar. Im Oktober 2008 zahlte der Konzern 193 Millionen US-Dollar für die ausstehenden Anteile.

Die Übernahme von Fox Mobile durch Jesta hat sich über viele Monate hingezogen und wurde am 22. Dezember 2010 abgeschlossen. Finanzielle Details zur Übernahme wurden nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-52%) 28,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 32,99€
  4. 4,99€

Portal 23. Dez 2010

Kann voll und ganz SCSI zustimmen. Heute ist es wohl so das alles wo ein Apfel drauf ist...

LockerBleiben 23. Dez 2010

Aber nur dann, wenn die Firma dafür spurlos von diesem Planeten verschwindet.

cartman 23. Dez 2010

schon klar, kalle :)

Emjay69 23. Dez 2010

Wollen wir nicht ALLE Jamba loswerden?? :-)

Salam Aleykum 23. Dez 2010

Da hat wohl jemand das Kleingedruckte nicht gelesen... Wie viele Kinder wurden denn...


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
Facebook Horizon ausprobiert: Social-VR soll kommen, um zu bleiben
Facebook Horizon ausprobiert
Social-VR soll kommen, um zu bleiben

Mit Horizon entwickelt Facebook eine virtuelle Welt, um Menschen per VR-Headset zusammenzubringen. Wir haben Kevin vermöbelt, mit Big Alligator eine Palme gepflanzt und Luftkämpfe um bunte Fahnen ausgetragen.
Von Marc Sauter

  1. VR-Rundschau Mit Vader auf die dunkle Seite des Headsets
  2. Virtual Reality HTC Vive Cosmos bietet 1.440 x 1.700 Pixel pro Auge
  3. Anzeige Osrams LEDs und Sensoren machen die virtuelle Welt realer

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /