Abo
  • Services:

Sicherheitsupdate

Gefahr in Adobe Photoshop CS5

Adobe hat eine Aktualisierung für Photoshop CS5 veröffentlicht. Ohne dieses Update kann es einem Angreifer gelingen, eigenen Code einzuschleusen. Dazu müsste er nur eine Datei über einen Webdav- oder SMB-Server laden.

Artikel veröffentlicht am ,
Adobe-Logo
Adobe-Logo

Die Sicherheitslücke betrifft nur die Windows-Version von Photoshop CS 5 ab Version 12.0.1 und früher. Die Anwender sollten nach Möglichkeit den programminternen Updatemechanismus nutzen, um ihre Installation auf den aktuellen Stand zu bringen. Er befindet sich unter dem Menüpunkt "Hilfe" in Photoshop.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

Wer den internen Aktualisierungsmechanismus nicht nutzen will, kann das Update auch über den Adobe-Server separat herunterladen und von Hand aufspielen.

Adobe Photoshop CS5 ist seit Mitte Mai 2010 für rund 1.010 Euro erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. ab 399€
  3. 119,90€

xxxxxxxxxxxxxxx... 24. Dez 2010

Äh, klar. Wird prophylaktisch in *alle* zukünftigen Versionen mit eingebaut, damit das...

MarkusXXX 23. Dez 2010

SMB sind ganz normale Windows-Netzwerkfreigaben. Die gibts nicht nur unter Windows, man...

pti'Luc 23. Dez 2010

Es betrifft übrigens nur die Windows-Version.

It's me, Luigi 23. Dez 2010

Ist das nicht schon ein paar Tage alt? Ich hab meines jedenfalls vor ein paar Tagen schon...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /