Abo
  • Services:

Fälschungssicher

Schaltkreise für Geldscheine

Geht es nach einer Gruppe deutscher und japanischer Forscher, werden Geldscheine künftig mit Schaltkreisen ausgestattet, die die Echtheit der Banknote sicherstellen sollen. Die entsprechenden Dünnschichttransistoren haben sie bereits entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Moderne Geldscheine verfügen über eine Anzahl von Merkmalen, die die Fälschung der Noten erschweren sollen. Eine Gruppe deutscher und japanischer Forscher will ein elektronisches Sicherheitsmerkmal hinzufügen: Sie haben einen Schaltkreis entwickelt, der auf den Geldschein aufgebracht werden soll.

Dünne Transistoren...

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ditzingen
  2. Ecclesia Holding GmbH, Detmold

Die Schaltkreise bestehen aus Gold, Aluminiumoxid sowie aus organischen Molekülen und sind nicht einmal 250 Nanometer dick. Die Schaltkreise werden mit Hilfe einer Maske Schicht für Schicht auf dem Geldschein aufgebaut. Die Schaltkreise brauchen eine Spannung von 3 Volt, schreiben die Forscher in einem Aufsatz im deutschen Fachmagazin Advanced Materials. Die Energieversorgung könne über ein Lesegerät erfolgen, ähnlich wie bei einem RFID-Chip.

Wichtig sei, dass keine aggressiven Chemikalien eingesetzt werden und dass die Herstellung ohne hohe Temperaturen ablaufe, da beide den Geldschein schädigen könnten, sagte Ute Zschieschang vom Max-Planck-Institut für Festkörperforschung in Stuttgart dem britischen Wissenschaftsmagazin New Scientist. Bis zu 100 solcher Dünnschichttransistoren (TFT) sollen auf einem Geldschein Platz finden.

... auf verschiedenen Währungen

Den Forschern ging es zunächst darum, zu zeigen, dass es möglich ist, Geldscheine mit TFTs auszustatten, die einfache Aufgaben lösen können. Das haben sie anhand von Euro-Scheinen sowie an Banknoten aus Japan, der Schweiz und den USA gezeigt. Im nächsten Schritt wollen sie ein Konzept entwickeln, wie die Schaltkreise auf den Scheinen zum Schutz vor Fälschungen eingesetzt werden können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€ statt 69,99€
  2. 46,99€ (Release 19.10.)
  3. (-25%) 22,49€
  4. 44,99€ + USK-18-Versand

Vollprofi 23. Dez 2010

nein, der neue Geldschein kommuniziert mit dem ePerso und kann bis zu 1.000.000 Besitzer...

0-100 Ahnung 23. Dez 2010

Nein es gibt 2 arten von automaten: die einen die checken ob das geld echt ist (die haben...

jessipi 23. Dez 2010

Ist der Geldschein dann eigentlich noch gültig, wenn der Chip defekt ist?

pip rm 23. Dez 2010

Naja... dann halt anders. "Wichtig sei, dass keine aggressiven Chemikalien eingesetzt...

Leser3000 23. Dez 2010

YMMD! Dummschichttransistor! Wie geil!!!


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /