Abo
  • Services:

Motorola Milestone

Android 2.2 kommt tatsächlich erst nächstes Jahr

Motorola hat offiziell zugegeben, dass Android 2.2 für das Milestone nicht mehr dieses Jahr kommt. Damit bestätigt Motorola einen drei Wochen alten Hinweis von O2. Der neue Termin lautet nun Anfang erstes Quartal 2011.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorola Milestone
Motorola Milestone

Bereits Anfang Dezember 2010 hatte O2 mitgeteilt, dass Android 2.2 für Motorolas Milestone erst im Januar 2011 erscheinen wird. Nach mittlerweile drei Wochen äußerte sich Motorola nun dazu und bestätigte, dass der Termin nicht zu halten ist. Einen Grund dafür gab es von Motorola nicht. Die neue Terminplanung von Motorola ist weniger konkret als die Ankündigung von O2. Denn laut Motorola sollen Milestone-Kunden Android 2.2 irgendwann am Anfang des ersten Quartals 2011 erhalten, einen genaueren Termin gibt es nicht.

Stellenmarkt
  1. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  2. L. Stroetmann Großmärkte I GmbH & Co. KG, Münster

Im August 2010 hatte Motorola verkündet, Android 2.2 für das Milestone im vierten Quartal 2010 fertig zu haben. Eineinhalb Wochen vor Ablauf des Zeitraums hat Motorola nun eingestanden, dass das nichts wird. Damit erhalten Milestone-Besitzer das Update auf Android 2.2, nachdem es schon veraltet ist, denn aktuell ist die Version 2.3.

Motorola machte noch keinerlei Aussagen zu Android 2.3. Es ist weder bekannt, welche Geräte ein Update erhalten, noch wann mit diesem zu rechnen ist. Auch die meisten anderen Hersteller von Android-Smartphones haben sich dazu bislang nicht geäußert. Lediglich LG hat bereits bekanntgegeben, dass das Optimus-One-Smartphone ein Update auf Android 2.3 erhalten wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 30,99€
  3. 12,49€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Beach 007 01. Jan 2011

Hätte ich mich bloss nicht im O2 shop belabern lassen,nun habe ich den ärger mit dem...

knapp 23. Dez 2010

Bis so ein Telefon fertig ist, dauert es halt auch ein paar Monate, schon allein fuer das...

drin 23. Dez 2010

So ein Update ist ein ganz schoener Haufen Arbeit, und da haengen jede Menge Leute drin...

sfder 23. Dez 2010

Ich korrigiere: Du glaubst für das MS2 ein 2.3-Update zu bekommen. Genauso wie die MS1...

cartman 23. Dez 2010

Allein für diesen Begriff sollte es Peitschenhiebe hageln :)


Folgen Sie uns
       


V-Rally 4 - Golem.de live

Michael schaut sich die PC-Version von V-Rally 4 an, die in einigen Punkten deutlich besser ist als die Konsolenfassung.

V-Rally 4 - Golem.de live Video aufrufen
Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

    •  /