• IT-Karriere:
  • Services:

Remakes

Tomb Raider und weitere HD-Neuauflagen für die PS3

Archäologin Lara Croft, aber auch Superagent Sam Fisher aus Splinter Cell sollen 2011 in etwas älteren Computerspielen, aber grafisch neu aufgemöbelt für die Playstation 3 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Remakes: Tomb Raider und weitere HD-Neuauflagen für die PS3

Die God of War Collection war der erste wichtige Fall, in dem etwas ältere Spiele mit überarbeiteter HD-Grafik neu für die Playstation 3 erschienen sind. Damit hat Sony offenbar so gute Erfahrungen gemacht, dass nun weitere Klassiker exklusiv für die PS3 erscheinen sollen. Square Enix etwa kündigt an, dass unter dem Titel Tomb Raider Trilogy an drei etwas älteren Titeln mit Lara Croft gearbeitet wird. Sie enthält Teil 7 mit dem offiziellen Untertitel Legend sowie Anniversary - selbst schon ein Remake von Teil 1 - und den bislang letzten regulären und achten Teil der Reihe, Underworld aus dem Jahr 2008. Die Trilogy soll im ersten Quartal 2011 für rund 30 Euro auf den Markt kommen.

Stellenmarkt
  1. W3L AG, Dortmund
  2. andagon GmbH, Norddeutschland

Auch Ubisoft hat die Reize der Zweitverwertung in HD entdeckt: Der Publisher will 2011 für Playstation 3 die Splinter Cell Trilogy veröffentlichen. Die Sammlung soll neben dem ersten Splinter Cell auch Splinter Cell 2: Pandora Tomorrow Splinter Cell 3: Chaos Theory enthalten. Frisch erschienen als Download im Playstation Network ist die Prince of Persia Trilogy - jedes der drei älteren, ebenfalls um HD-Grafik erweiterten Spiele ist einzeln zum Preis von rund 15 Euro erhältlich.

Im September 2010 hatte Sony angekündigt, zwei weitere Klassiker neu aufzulegen: das 2002 veröffentlichte Ico und das 2006 auf den Markt gebrachte Shadow of the Colossus vom Entwicklerstudio Team Ico. Die Titel erscheinen im Frühjahr 2011 gemeinsam auf einer Blu-ray.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. The Surge 2 für 42,99€, Trackmania 2: Stadium für 5,99€, Fallout: New Vegas Ultimate...
  3. (aktuell u. a. Netgear Pro Safe JGS524Ev2 Switch für 103,90€, Hasbro Nerf N-Strike für 36...
  4. (u. a. Samsung RU7419 (43 Zoll) für 329€, Samsung RU7409 (50 Zoll) für 449€, Samsung RU8009...

Butch 05. Jan 2011

Jede Generation der PS3 inkl. der neuen Slim spielt PSX-Spiele ab. Deine ist im gegensatz...

PullMulll 01. Jan 2011

für mich immer Das beste Spiel Für PS2

krabs2k 26. Dez 2010

Die Texturen sind aber dennoch nicht in HD sondern in der Regel wohl für 800x600.

krabs2k 26. Dez 2010

Ohne jetzt die "früher war alles besser"-Stimmung zu verbreiten, aber es ist echt so...

feierabend 23. Dez 2010

Naja, die Disct alleine hät's doch auch getan. Spielt die PS3 schließlich ohne Probleme...


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /