Abo
  • Services:
Anzeige
Acer Liquid MT: Smartphone mit Android 2.2 für unter 400 Euro

Acer Liquid MT

Smartphone mit Android 2.2 für unter 400 Euro

Acer bringt mit dem Liquid MT ein neues Android-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung unterstützt WLAN-n, kommt mit Android 2.2 und hat eine 5-Megapixel-Kamera sowie einen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln.

Das Liquid MT besitzt einen Touchscreen mit einer Bilddiagonalen von 3,6 Zoll. Bei einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln werden darauf bis zu 16 Millionen Farben angezeigt. Unterhalb des Bildschirms gibt es die vier typischen Android-Knöpfe. Ein 5-Wege-Navigator fehlt, so dass Applikationen nicht funktionieren, die diesen erfordern. Eine Hardwaretastatur gibt es nicht, alle Eingaben müssen über eine Bildschirmtastatur vorgenommen werden.

Anzeige
  • Acer Liquid MT
  • Acer Liquid MT
  • Acer Liquid MT
  • Acer Liquid MT
  • Acer Liquid MT
  • Acer Liquid MT
  • Acer Liquid MT
  • Acer Liquid MT
  • Acer Liquid MT
Acer Liquid MT

Die 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz hat eine Gesichtserkennung und einen Bildstabilisator. Damit sollen Schnappschüsse gut gelingen. Außerdem können damit Videos in 720p-Auflösung und einer Bildfrequenz von 30 fps aufgezeichnet werden. Der integrierte GPS-Empfänger kann für Geotagging verwendet werden. Das Mobiltelefon unterstützt Dolby Mobile sowie DLNA und hat eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.

Der RAM-Speicher im Gerät fasst 512 MByte und das Mobiltelefon hat einen Micro-SD-Card-Steckplatz. In diesem können Speicherkarten mit bis zu 32 GByte genutzt werden. Das UMTS-Smartphone arbeitet in allen vier GSM-Netzen und deckt GPRS, EDGE sowie HSDPA ab. Zudem wird WLAN nach 802.11 b/g/n und Bluetooth 2.1 + EDR geboten. Den Antrieb übernimmt ein Qualcomm-7230-Prozessor mit einer Taktrate von 800 MHz.

Das Liquid MT wird mit Android 2.2 ausgeliefert und bringt einige Acer-spezifische Anpassungen. So zeigt das Display bei aktivierter Sperre einige ausgewählte Informationen und der Anwendungsverlauf zeigt die am häufigsten benutzten Applikationen. Facebook- und Twitter-Daten können in der Software Socialjogger gesammelt werden.

Bei Maßen von 115 x 63 x 13,5 mm bringt es das Smartphone auf ein Gewicht von 135 Gramm. Der Lithium-Ionen-Akku hat eine Kapazität von 1.500 mAh. Nach Acer-Angaben liefert der Akku eine Sprechzeit von 11 Stunden im GSM-Betrieb. Im UMTS-Modus verringert sich die Akkulaufzeit auf immer noch sehr gute 8 Stunden. Die Bereitschaftszeit wird mit 18 bis 23 Tagen angegeben.

Nach Aussage von Acer gibt es das Liquid MT ab sofort beim Otto-Versandhandel. In Ottos Onlineshop ist das Gerät allerdings nicht aufgeführt. Dort soll es 380 Euro ohne Vertrag kosten. Es ist nicht bekannt, ob und wann das Mobiltelefon auch bei einem der vier deutschen Netzbetreiber angeboten wird. Obwohl es das Gerät nur bei Otto direkt geben soll, hat es unter anderem Expansys das Liquid MT im Sortiment und verlangt dafür 340 Euro ohne Vertrag.


eye home zur Startseite
FB 22. Dez 2010

Hat sich soweit ich mitbekommen habe mit 2.4 erledigt: Die Könpfe sind in Software, auf...

switch 21. Dez 2010

bei Interesse mail.b@gmx.ch

Barbapapa 21. Dez 2010

Soweit ich weiss, soll LTE erstmal nur als DSL-Ersatz für ländliche Gegenden benutzt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  2. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  3. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. Ratbacher GmbH, Görlitz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  2. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  3. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  4. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  5. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  6. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  7. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  8. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  9. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  10. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Wieso immer Luxus-/Sportwagen?

    schap23 | 10:04

  2. Re: 8-13 euro vs 30-50 euro?

    Andre_af | 10:02

  3. Re: Die sollten mal lieber gegen die China-Seller...

    BangerzZ | 10:01

  4. Re: Und jetzt bitte C&C - RA2

    Garius | 10:01

  5. Abwärtskompatibelität Xbox One Spiele

    Fantasy Hero | 10:00


  1. 10:06

  2. 09:47

  3. 09:26

  4. 09:06

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 08:19

  8. 07:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel