Abo
  • Services:

Samsung

Enterprise-SSD mit MLC-Flash

Im Januar 2011 will Samsung die Serienproduktion einer neuen SSD-Modellreihe aufnehmen, die trotz großer Kapazitäten von bis zu 400 GByte recht günstig sein dürfte. Samsung setzt dabei das billiger herstellbare MLC-Flash ein, und nicht SLC-Bausteine, wie sie sonst in diesem Segment üblich sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung Enterprise-SSD mit MLC-Flash
Samsung Enterprise-SSD mit MLC-Flash

Noch geizt Samsung in seiner Ankündigung der neuen SSDs mit den üblichen technischen Daten, insbesondere fehlen die dauerhaften Schreib- und Leseraten. Für den Einsatz in Servern und Storage-Arrays sind jedoch vor allem Leistungsaufnahme und die Ein- und Ausgabevorgänge pro Sekunde wichtig. Hier gibt Samsung 43.000 IOPS beim Lesen und 11.000 beim Schreiben an. Zum Vergleich: Die vor kurzem angekündigten Enterprise-SSDs von Toshiba mit SLC-Flash kommen auf 90.000 und 17.000 IOPS.

  • Die neue Enterprise-SSD von Samsung
Die neue Enterprise-SSD von Samsung
Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Leipzig
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Münster

Im Gegensatz zu diesen High-End-Laufwerken dürften Samsungs neue SSDs aber deutlich günstiger werden - auch wenn der Hersteller noch keine Preise genannt hat. Die maximalen Transferraten sind jedoch durch die SATA-Schnittstelle mit 3 GBit/s begrenzt, Toshibas SLC-SSDs setzen auf SAS mit 6 GBit/s. Über einen SATA-Port wie den der neuen Samsung-Laufwerke lassen sich in der Praxis maximal rund 270 MByte pro Sekunde übertragen. Toshiba verspricht bis zu 510 MByte/s beim Lesen.

Samsung baut seine neuen Laufwerke aus Flash-Bausteinen mit 30 Nanometern Strukturbreite und in Kapazitäten von 100, 200 und 400 GByte im Formfaktor von 2,5 Zoll. Erste Muster liefert das Unternehmen eigenen Angaben zufolge bereits aus.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€

Ekelpack 22. Dez 2010

Also bei mir ist der Unterschied zwischen SSD und HDD wie Tag und Nacht. Es ist ein ganz...

razer 22. Dez 2010

-------------------------------------------------------------------------------- http...


Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    •  /