Abo
  • Services:

Nvidia vor AMD

In die Kategorie klassische PC-Technik fällt Nvidias erste Grafikkarte für DirectX-11, die Serie Geforce GTX 480, Nvidias schwerste Geburt (Platz 4). Unser Test von AMDs Radeon HD 6850 und 6870 kam nur auf Platz 15.

Stellenmarkt
  1. BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. GEYER ELECTRONIC, Gräfelfing Raum München

Ein eher teurer Spaß fürs Wohnzimmer ist Apples neuer Mac Mini (Platz 8), denn im Vergleich zum Vorgänger wurde Apples Minicomputer nicht nur flacher, sondern auch rund 250 Euro teurer.

Windows 8 und Firefox 4

Ebenfalls weit vorn landeten erste Details zu Windows 8, die Microsoft im Juni 2010 entfleuchten (Platz 14). Zudem stößt die noch immer nicht abgeschlossene Entwicklung von Firefox 4.0 auf großes Interesse (Platz 16).

Duke Nukem vor Starcraft 2

Nicht ganz für die Top Ten gereicht hat es für Duke Nukem Forever, das Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner im Oktober 2010 ausprobierte (Platz 11).

Auf den Plätzen 19 und 20 folgen Starcraft 2 und das Spielehandheld Nintendo 3DS, das wir auf der E3 im Juni 2010 ausprobieren konnten.

Nicht in die Top 50 schafften es die Bewegungssteuerungen Kinect und Move von Microsoft und Sony.

Hitzige Diskussionen lösten hingegen Amazons Cyber Monday, Youporns Umstieg auf HTML5 und eine Panne bei den Rootservern der Denic aus, die für die Auflösung von .de-Domains zuständig ist.

Viel gelesen und diskutiert wurden zudem Artikel über die Neuregelung der Rundfunkgebühren, über Wikileaks sowie Äußerungen von Papst Benedikt XVI zum Internet und von Steven Hawking über Aliens.

 Leser setzen Themen 2010: Heiß diskutiert, viel geklickt, verrissen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  2. 179€
  3. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)
  4. 54,90€ + 5,99€ Versand (zusätzlich 15€ Rabatt bei Zahlung mit Masterpass) - Vergleichspreis...

letztekommentar... 02. Jan 2011

Aus den letzten drei Kommentaren lese ich, dass das Niveau hier doch eigentlich ganz ok...

amdamam 30. Dez 2010

LEute ihr versteht das nicht. Gäbe es nicht das derart schlechte "Betriebssysteme" wie...

Bacardigurgler 27. Dez 2010

Yo, wenns um die meistgehasste Firma mit den übelsten Praktiken geht... und mehr als...

Kuschelkroko 27. Dez 2010

Zumindest beim Zubehör sind Apple Produkte in jedem Fall überteuert. Und Zubehör ist ja...

antworterversteher 27. Dez 2010

Es wollte nur eine Überhitzung deines Gehirns verhindern. Es ist halt intelligenter als du ;)


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /