Abo
  • Services:
Anzeige
Inspiron Duo: Tablet mit Klappdisplay kommt am 3. Januar 2011

Inspiron Duo

Tablet mit Klappdisplay kommt am 3. Januar 2011

Ende November 2010 hatte Dell wegen einer erwarteten hohen Nachfrage das Inspiron Duo verschoben, aber keinen konkreten Termin genannt - nur, dass das Convertible nicht mehr vor Weihnachten erscheint, stand schon fest. Nun gibt es ein Datum: Ab dem 3. Januar 2011 will Dell den Rechner ausliefern.

Auf Dells deutschsprachigen Webseiten ist das Gerät, dessen Display sich in einem festen Rahmen drehen lässt, noch nicht aufgeführt. Laut Dell soll es aber dort "in den kommenden Wochen" auftauchen, dann will das Unternehmen auch Vorbestellungen annehmen.

Anzeige

Für einen Preis von 579 Euro bringt der Rechner Intels Dual-Core-Atom N550 mit integrierter Grafik, 2 GByte DDR3-Speicher und Windows 7 Home Premium mit. Das 10,1 Zoll große Display verfügt über eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln. Es ist mit einem kapazitiven Digitizer ausgestattet, der auch Multitouch erlaubt. Die restlichen Details des Geräts finden sich in einer früheren Meldung.

  • Das Prinzip des Klappdisplays
  • Das Duo als Netbook
  • Sowohl Tablet...
  • ... als auch Uhr und Bilderrahmen
  • Das Tablet für Familien?
  • Die Anschlüsse des Docks
  • Wenige Anschlüsse am Duo
  • Die Funktionen der Bilderrahmen-App
  • Rot und Blau gibt es nur gegen Aufpreis.
  • Die Startseite der Touch-Oberfläche 'Stage'
  • Ein Tablet als MP3-Wecker
Das Duo als Netbook

Zum genannten Preis baut Dell eine 320-GByte-Festplatte ein, nur diese Konfiguration soll es ab dem 3. Januar auch im Einzelhandel geben. Als einer von Dells Partnern gilt nach unbestätigten Angaben für den Verkaufsstart der Media Markt. Online will Dell aber auch eine Version des Inspiron Duo mit einer 250-GByte-Festplatte anbieten, für diese Variante steht der Preis noch nicht fest. Früheren Angaben des Unternehmens zufolge sollte der Rechner mit der kleineren Festplatte 549 Euro kosten.


eye home zur Startseite
OverWrite 22. Jan 2011

Ich schließe mich mal meinem Vorredner an. Und im übrigen baut DELL nach Marktumfragen...

nie (Golem.de) 21. Dez 2010

1,38 Kilogramm, siehe: https://www.golem.de/1011/79513-2.html Was auch in der aktuellen...

Diesain 21. Dez 2010

Und deswegen reißen die denen das Ding in den USA aus der Hand. Der Klappmechanismus ist...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 4,49€
  2. 17,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Für wen wirbst du?

    cicero | 18:53

  2. Ich lach mich schlapp

    hmaier | 18:51

  3. Seit wann ist der PC eine Konsole?

    misterjack | 18:50

  4. Re: Drecksmarketing

    MarioWario | 18:50

  5. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Geistesgegenwart | 18:46


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel