Abo
  • Services:

Texteditor

Ultraedit für Mac OS X

Der Texteditor Ultraedit ist nach einer längeren Betaphase jetzt in einer Version für Mac OS X gleich in Version 2.0 erschienen, obwohl es nie eine 1.0 gab. Der Editor bietet fast den gleichen Funktionsumfang wie die Windows-Variante, kann Makros ausführen und auch bei der Benutzeroberfläche gibt es kaum Unterschiede, so dass die Einarbeitungszeit kurz ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Ultraedit-Icon
Ultraedit-Icon

Ultraedit kann den Code für diverse Programmiersprachen farblich hervorheben, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen. Die Farben können angepasst und vom Anwender auch ergänzt werden. Passende Vorlagen für C, Objective C, Javascript, XML, PHP, Perl, Python und HMTL sind bereits enthalten. Dank Code-Folding kann der Entwickler zudem unwichtige Bereiche ausblenden.

  • Ultraedit für Mac OS X - Spaltenmodus
  • Ultraedit für Mac OS X - Suchen und Ersetzen
  • Ultraedit für Mac OS X - FTP
  • Ultraedit für Mac OS X - Hexeditor
  • Ultraedit für Mac OS X - Benutzeroberfläche
  • Ultraedit für Mac OS X - Benutzeroberfläche
  • Ultraedit für Mac OS X - Projektansicht
Ultraedit für Mac OS X - Spaltenmodus
Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Bern (Schweiz)
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Dazu kommt eine Text-Ersetzen-Funktion, die mit regulären Ausdrucken auch komplexe Operationen abarbeiten kann und nicht nur die gerade geöffneten Dateien, sondern auch die Inhalte ganzer Verzeichnisse bearbeiten kann. Ultraedit ist mit einem eigenen FTP-/FTPS-Client ausgerüstet, um die Dateien auf und von Servern zu verschieben. Neben der normalen Textbearbeitung ist auch eine blockweise Bearbeitung möglich. Dazu kommt ein Hex-Editor.

Wie die Windows-Ausgabe kann auch Ultraedit für Mac OS X mit Makros arbeiten, die gespeichert und auf Tastendruck aufgerufen werden. Wer will, kann Dateien zu Projekten zusammenfassen und sie so jenseits von Verzeichnisgrenzen zusammenhängend aufrufen und bearbeiten.

Ultraedit setzt Mac OS X 10.5 voraus und arbeitet nur auf Intel-Systemen. Die Einzelplatzlizenz kostet rund 80 US-Dollar. Wer die Windows-Version besitzt, spart 20 Prozent. Eine Testversion mit 30 Tagen Laufzeit steht zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (-50%) 29,99€
  4. (-76%) 11,99€

Kai2 25. Dez 2010

Ich kann es nicht mehr hören! "sieht besser aus" Ich habe das Problem, daß die meisten...

jack125 21. Dez 2010

Gibt's übrigens auch bei der deutschen Niederlassung unter www.idmcomp.de Dort nur 54,95...

Hoppsing 20. Dez 2010

Hat da während des Betatests irgendjemand die Entwickler darauf aufmerksam gemacht, dass...

Satan 20. Dez 2010

Kann irgendwie mehr als dieser Ultraedit. Hat zwar noch keinen integrierten Hexeditor...

hansiburli 20. Dez 2010

mRemote


Folgen Sie uns
       


Cue Roboter - Test

Wir hatten Spaß mit dem frechen Cue.

Cue Roboter - Test Video aufrufen
Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /