Abo
  • Services:
Anzeige
Ultraedit-Icon
Ultraedit-Icon

Texteditor

Ultraedit für Mac OS X

Der Texteditor Ultraedit ist nach einer längeren Betaphase jetzt in einer Version für Mac OS X gleich in Version 2.0 erschienen, obwohl es nie eine 1.0 gab. Der Editor bietet fast den gleichen Funktionsumfang wie die Windows-Variante, kann Makros ausführen und auch bei der Benutzeroberfläche gibt es kaum Unterschiede, so dass die Einarbeitungszeit kurz ist.

Ultraedit kann den Code für diverse Programmiersprachen farblich hervorheben, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen. Die Farben können angepasst und vom Anwender auch ergänzt werden. Passende Vorlagen für C, Objective C, Javascript, XML, PHP, Perl, Python und HMTL sind bereits enthalten. Dank Code-Folding kann der Entwickler zudem unwichtige Bereiche ausblenden.

Anzeige
  • Ultraedit für Mac OS X - Spaltenmodus
  • Ultraedit für Mac OS X - Suchen und Ersetzen
  • Ultraedit für Mac OS X - FTP
  • Ultraedit für Mac OS X - Hexeditor
  • Ultraedit für Mac OS X - Benutzeroberfläche
  • Ultraedit für Mac OS X - Benutzeroberfläche
  • Ultraedit für Mac OS X - Projektansicht
Ultraedit für Mac OS X - Spaltenmodus

Dazu kommt eine Text-Ersetzen-Funktion, die mit regulären Ausdrucken auch komplexe Operationen abarbeiten kann und nicht nur die gerade geöffneten Dateien, sondern auch die Inhalte ganzer Verzeichnisse bearbeiten kann. Ultraedit ist mit einem eigenen FTP-/FTPS-Client ausgerüstet, um die Dateien auf und von Servern zu verschieben. Neben der normalen Textbearbeitung ist auch eine blockweise Bearbeitung möglich. Dazu kommt ein Hex-Editor.

Wie die Windows-Ausgabe kann auch Ultraedit für Mac OS X mit Makros arbeiten, die gespeichert und auf Tastendruck aufgerufen werden. Wer will, kann Dateien zu Projekten zusammenfassen und sie so jenseits von Verzeichnisgrenzen zusammenhängend aufrufen und bearbeiten.

Ultraedit setzt Mac OS X 10.5 voraus und arbeitet nur auf Intel-Systemen. Die Einzelplatzlizenz kostet rund 80 US-Dollar. Wer die Windows-Version besitzt, spart 20 Prozent. Eine Testversion mit 30 Tagen Laufzeit steht zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Kai2 25. Dez 2010

Ich kann es nicht mehr hören! "sieht besser aus" Ich habe das Problem, daß die meisten...

jack125 21. Dez 2010

Gibt's übrigens auch bei der deutschen Niederlassung unter www.idmcomp.de Dort nur 54,95...

Hoppsing 20. Dez 2010

Hat da während des Betatests irgendjemand die Entwickler darauf aufmerksam gemacht, dass...

Satan 20. Dez 2010

Kann irgendwie mehr als dieser Ultraedit. Hat zwar noch keinen integrierten Hexeditor...

hansiburli 20. Dez 2010

mRemote



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. seneos GmbH, Köln
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. OSRAM GmbH, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Scharnier

    ikso | 09:50

  2. Glasfaserausbau der Telekom ist also ein Glückspiel

    SpitzBube | 09:49

  3. Re: Speichern?

    posixpascal | 09:49

  4. Re: Zumindest beim Preis beweisen sie Mut

    Trollversteher | 09:47

  5. Re: Berechnung stimmt nicht...

    countzero | 09:47


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel