• IT-Karriere:
  • Services:

Vimeo Video School

Videoportal bietet Lektionen zum Thema Video an

Das Videoportal Vimeo bietet ab sofort in einem eigenen Bereich Anleitungen und Lektionen zum Videomachen an. Das Angebot besteht zum Teil aus nutzergenerierten Videos, ein Teil ist aber auch von Vimeo erstellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Vimeo Video School: Videoportal bietet Lektionen zum Thema Video an

Das zum US-Unternehmen Interactive Corporation (IAC) gehörende Videoportal Vimeo hat einen Bereich mit kostenlosen Lernvideos, die Vimeo Video School, eröffnet. In dieser Sparte finden Nutzer Tipps und Anleitungen für eigene Videos.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Zwickau, Dresden
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

In der Video School bietet Vimeo von den eigenen Mitarbeitern erstellte Videos an. Nutzer finden dort aber auch von anderen Nutzern produzierte Lehrvideos. Darunter sind beispielsweise Tipps zum Kauf von Kamera und Ausrüstung oder dazu, wie Teile der Ausrüstung selbst gebaut werden können. Daneben gibt es vor allem Anleitungen für bessere Videos, etwa wie sich eine bessere Tonqualität erzielen lässt, wie eine Szenerie ausgeleuchtet werden muss oder was es beim Schnitt und bei der Bearbeitung zu beachten gilt.

Lektionen für Anfänger

Eine Rubrik, Video 101, ist für Anfänger gedacht. Dort gibt es derzeit vier Anleitungen, die die ersten Schritte zum eigenen Video erklären. Eine andere wendet sich eigens an Nutzer, die nicht mit der Videokamera, sondern mit ihrer digitalen Spiegelreflexkamera filmen.

Die Vimeo-eigenen Videos sind wie Lektionen aufgebaut, in denen ein Thema vermittelt wird. Am Ende einer Lektion erhalten die Nutzer eine Aufgabe zu dem entsprechenden Thema. Die Idee ist, dass sie sich mit anderen zusammentun und das soeben Gelernte umsetzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 9,99€
  2. 2,49€
  3. 20,49€
  4. 11,99€

SierraX 20. Dez 2010

Es gibt noch nicht all zu viele Hersteller, die kostenlos brauchbare Software zum...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    •  /