Abo
  • Services:
Anzeige
Landgericht Hamburg
Landgericht Hamburg

Gerichtsentscheidung

Mozilla siegt gegen Abofallenbetreiber

Vor dem Landgericht Hamburg hat Mozilla eine Klage gegen Anbieter gewonnen, die Firefox und Thunderbird gegen Bezahlung angeboten hatten. Den Anbietern wurde untersagt, die beiden Open-Source-Applikationen gegen Gebühr zu verbreiten.

Künftig dürfen Betreiber sogenannter Abofallen die beiden Mozilla-Applikationen Firefox und Thunderbird nicht mehr kostenpflichtig vertreiben, entschied das Landgericht Hamburg. Zudem müssten etwaige Kostenpflichten und vertragliche Mindestlaufzeiten auf derart konzipierten Webseiten in Zukunft klar und deutlich kenntlich gemacht werden, urteilte das Landgericht.

Anzeige

Die Betreiber müssen die bislang erfolgten Downloads und die damit zusammenhängenden geschäftlichen Informationen offenlegen. Dazu gehört auch die von den Betreibern geschaltete Werbung, etwa Adwords- und Keywords-Werbung mit Firefox als Schlüsselwort. Mozilla kann auf Grundlage dieser Informationen Schadensersatz gegen die Betreiber geltend machen. Bis zu 170.000 Rechnungen sollen die Betreiber pro Woche versendet haben.

Die Betreiber der fraglichen Webseiten bieten kostenlose Applikationen an. Nur versteckt sind Hinweise dazu zu finden, dass mit dem Download eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abgeschlossen wird.


eye home zur Startseite
deine mudder 20. Jan 2011

Wer so dumm ist, und bei einem DOWNLOAD (wenn's nicht gerade sauteure Business-Software...

inon 20. Dez 2010

Auch Windows hole ich mir beim Hersteller (MSDN).

Sharra 20. Dez 2010

Hm feinfein. Dann danke ich mal für die Aufklärung. Mir persönlich ist zwar so ein...

Baby0054 20. Dez 2010

bleib bei deinen aussagen im kindergarten

Holger H. 19. Dez 2010

Da ohne Rechtspflicht (sondern nur aus Unwissenheit, Unsicherheit, arglistiger Täuschung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CG Gruppe Aktiengesellschaft, Berlin
  2. flexis AG, Chemnitz
  3. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  4. Town & Country Haus, Behringen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  2. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  2. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  3. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  4. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  5. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  6. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  7. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  8. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  9. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  10. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Er sollte sich mal Blender ansehen

    gadthrawn | 08:17

  2. Re: Sind immer die selben Probleme

    FreiGeistler | 08:16

  3. Re: Auch hier wieder die Frage:

    david_rieger | 08:13

  4. Re: Was, wie bitte?

    FreiGeistler | 08:13

  5. Re: Fehler 2-3ms

    tietze111 | 08:12


  1. 08:23

  2. 07:34

  3. 07:22

  4. 07:11

  5. 18:46

  6. 17:54

  7. 17:38

  8. 16:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel