Abo
  • Services:
Anzeige
Jim Balsillie
Jim Balsillie

Playbook

RIM will das Tablet neu definieren

RIM-Co-Chef Balsillie legt starke Quartalszahlen vor. Der für das erste Quartal 2011 angekündigte Start des Blackberry Playbook werde die Anforderungen an ein Tablet neu definieren, sagte er.

Research-In-Motion-Co-Chef Jim Balsillie hat sich bei der Vorstellung der Geschäftszahlen des Unternehmens angriffslustig gezeigt. "Ich denke, das PlayBook wird neu definieren, was ein Tablet können muss", sagte Balsillie am 16. Dezember 2010 in der Telefonkonferenz mit Analysten.

Anzeige

Das Blackberry Playbook will RIM in den USA im ersten Quartal 2011 anbieten. Die erste Auslieferungswelle richte sich schwerpunktmäßig an Unternehmenskunden, sagte Balsillie. Firmenkunden bevorzugten das Playbook wegen seiner hohen Sicherheitsstandards und der Integrationsfähigkeit in die Unternehmens-IT.

In den vergangenen Wochen hatte RIM demonstriert, dass das Playbook Flash-Videos und andere Applikationen gleichzeitig abspielen kann, und auf die fehlende Flashunterstützung des iPads verwiesen.

RIM erzielte in seinem dritten Finanzquartal einen um 45 Prozent gestiegenen Gewinn von 911,1 Millionen US-Dollar (1,74 US-Dollar pro Aktie) nach 628,4 Millionen US-Dollar (1,10 US-Dollar pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz stieg um 40 Prozent auf 5.49 Milliarden US-Dollar. Die Analysten hatten nur einen Gewinn pro Aktie von 1,65 US-Dollar erwartet. Der Umsatz RIMs traf dagegen die Analystenprognose. Bei der Gewinnung von Neukunden für die Blackberry-Dienste verfehlte der kanadische Konzern jedoch erneut die Ziele. 5,1 Million konnte der Blackberry-Hersteller hier ausweisen. Die Analystenprognose lag bei 5,2 Million.

RIM lieferte im Berichtszeitraum 14,2 Millionen Blackberrys aus, und legte damit im Jahresvergleich um 40 Prozent zu. Damit konnte RIM zum sechsten Mal in Folge Rekorde bei den Auslieferungszahlen feiern. Für das neueste Modell, das BlackBerry Torch, legte Balsillie keine Verkaufszahlen offen.

Im laufenden vierten Finanzquartal werde der Gewinn bei 1,74 bis 1,80 US-Dollar pro Aktie liegen. Beim Umsatz würden 5,5 bis 5,7 Milliarden US-Dollar erreicht, sagte er.


eye home zur Startseite
ommega 21. Dez 2010

... wenn schon dann bitte schön "Matsch-Plan"!!!

WhatTheHack 19. Dez 2010

Wenn das Netbook ein Spielzeug ist, warum sehe ich dann so viele in den Unis? Das Netbook...

Flopbook 17. Dez 2010

Alles klar dann ist eine Akkulauftzeit von 6std. nur mit Brennstoffzellen möglich danke...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Software & Support Media GmbH, Berlin
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  2. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  3. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  4. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  5. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  6. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  7. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  8. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  9. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  10. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    ML82 | 09:26

  2. Egal ob 1 oder 10gbit die Datenmenge bleibt gleich...

    Unix_Linux | 09:26

  3. Re: Die Xiaomi-App übermittelt den Standort

    cbug | 09:17

  4. CAT S60 Android Updates

    henrikd@web.de | 09:12

  5. Re: nothern light...?

    b1n0ry | 09:03


  1. 09:02

  2. 17:17

  3. 16:50

  4. 16:05

  5. 15:45

  6. 15:24

  7. 14:47

  8. 14:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel