Abo
  • Services:
Anzeige
Bisher kleinster iMac mit 21,5 Zoll
Bisher kleinster iMac mit 21,5 Zoll

Gerüchte aus Taiwan

Neue MacBooks und günstiger iMac Anfang 2011?

Wie üblich kündigt Apple neue Produkte nicht vorab an, und wie üblich heizt das Spekulationen an. Digitimes will von taiwanischen Zulieferern des Mac-Herstellers erfahren haben, dass in der ersten Hälfte des Jahres 2011 vier neue Macbooks und ein besonders günstiger iMac erscheinen sollen.

Digitimes beruft sich mit seinem Bericht auf namentlich nicht genannte "große Komponentenhersteller". Die neuen Macbooks - ob auch aus der Pro-Serie ist nicht bekannt - sollen ein leicht verändertes Gehäuse besitzen und mit dem neuen Mac OS X "Lion" ausgeliefert werden. Folglich dürfte der Termin für die Markteinführung der neuen Apple-Notebooks von der Fertigstellung des Betriebssystems abhängen, die Apple bisher nur vage für den Sommer 2011 angekündigt hat.

Anzeige

Dass es dennoch jetzt schon Gerüchte zu neuen Macbooks gibt, liegt am bevorstehenden Marktstart für Intels Prozessoren mit Sandy-Bridge-Architektur. Sie werden für die CES Anfang Januar 2011 erwartet. Apple ist bei neuen Intel-Prozessoren selten einer der Launch-Partner, die neue Geräte unmittelbar mit den neuen CPUs vorstellen. Trotzdem muss das Unternehmen früh Aufträge vergeben, um die großen Stückzahlen zu erreichen, die direkt nach der Ankündigung neuer Apple-Rechner gefragt sind. Digitimes zufolge will Apple die verkauften Stückzahlen seiner Notebooks im Jahr 2011 um 30 bis 40 Prozent steigern.

Im boomenden Segment der All-in-One-PCs will Apple laut gleicher Quelle im ersten Halbjahr 2011 auch einen neuen iMac vorstellen, der eine neue Bildschirmdiagonale besitzen und besonders günstig sein soll. Das kleinste Modell kostet bisher 1.199 Euro und ist mit einem Display von 21,5 Zoll Diagonale versehen.

Mit den neuen Macbooks und iMacs will Apple einem anderen Bericht zufolge auch wieder einmal den GPU-Lieferanten wechseln - bisher heißt er bei den mobilen Geräten exklusiv Nvidia. Wie Cnet erfahren haben will, soll in den günstigeren Notebooks wie den Modellen mit 13-Zoll-Display keine diskrete GPU verbaut werden, Apple soll hier nur den in die Sandy-Bridge-CPUs integrierten Grafikkern verwenden. Bei den größeren Modellen soll zusätzlich eine AMD-GPU eingesetzt werden. Ob Apple aber exklusiv zu AMD-Grafikprozessoren wechselt, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
elefant 28. Dez 2010

Nein. Schlechte Kinderstube lautet die Antwort. Weitergehende Erklärung unten. Aha. Das...

friedolin 20. Dez 2010

Nein! Es geht darum, dass du der Meinung warst, dass man dafür ein eigenes Tool braucht...

Drop 20. Dez 2010

gibt es an jeder Ecke. Ist spielefähig und erweiterbar. Hat genügend Leistung und...

QDOS 20. Dez 2010

Nicht jeder hat einen Mini-Monitor… Und an PCs kann man Surround-Anlagen anschließen…

Hackbreaker 20. Dez 2010

Interessant. Hier mein Gegenbeispiel: In unserer Firma laufen seit November 2008 15...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  2. Beko Technologies GmbH, Neuss
  3. NetApp Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 21,99€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  2. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  3. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  4. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  5. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  6. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  7. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  8. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  9. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²

  10. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Ich mag Linux ja...

    mingobongo | 13:10

  2. Alex - Die männliche Version

    sinner89 | 13:10

  3. Sommerspiele 1932

    j4rted | 13:10

  4. Re: WLAN Roaming

    ikhaya | 13:09

  5. Re: Der Basispreis war doch bloss PR

    JackIsBlack | 13:08


  1. 13:18

  2. 12:07

  3. 12:06

  4. 11:46

  5. 11:31

  6. 11:17

  7. 10:54

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel