• IT-Karriere:
  • Services:

LTE

O2 verschickt erste Router und USB-Sticks

Mehrere hundert Tester können im Rahmen des sogenannten "Friendly User Test" ab heute in Deutschland über O2 per LTE ins Netz gehen. Die Testnutzer können die neue Funktechnik ein halbes Jahr lang kostenlos ausprobieren. Den kommerziellen LTE-Start plant O2 für 2011.

Artikel veröffentlicht am ,
LTE: O2 verschickt erste Router und USB-Sticks

O2 nutzt für den "Friendly User Test" seine LTE-Pilotnetze in München, Ebersberg, Halle und Teutschenthal. Interessierte aus diesen Regionen konnten sich in den vergangenen Wochen für den Test bewerben, was rund 1.000 Personen taten. Ab sofort verschickt O2 die ersten Router und USB-Sticks für LTE.

Stellenmarkt
  1. LISTAN GmbH, Glinde
  2. PETKUS Holding GmbH, Wutha-Farnroda

Den Aufbau seiner Netze für die kommerzielle LTE-Nutzung will O2 Anfang 2011 beginnen. Die Einführung von LTE-Produkten für Endkunden plant O2 bereits für das erste Halbjahr 2011. Dabei sollen zunächst ländliche Gebiete wie beispielsweise Klein Wanzleben und Alsleben in Sachsen-Anhalt versorgt werden.

O2 erzielte bei seinen LTE-Tests Übertragungsraten bis zu 100 MBit/s im Downstream. Die Technik dazu kommt von Unternehmen wie AVM, Huawei und Nokia Siemens Networks (NSN). Das Berliner-Unternehmen AVM stellt dazu eine neue Generation seines Routers Fritz-Box zur Verfügung, von Huawei kommen ein USB-Stick für LTE sowie LTE-Basisstationen für die städtischen Pilotnetze mit 2,6-GHz-Frequenzen sowie mit reichweitenstärkeren 800-MHz-Frequenzen für ländliche Gebiete.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  2. 8€
  3. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...
  4. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...

Ol2345 23. Dez 2010

Ein Kollege von mir hat eine Absage per Mail bekommen. Da ich keine Mail bekommen habe...

phino 17. Dez 2010

Also wir haben hier eine 120er SChüssel für alle, die reicht auch bei schlechtesten...

ne ne so nicht 17. Dez 2010

... und war leider überhaupt nicht angetan, wir hatten tests durchgeführt für einen...

Climero 17. Dez 2010

die Leute sollen ja alle auf neue Technik umsteigen, mit DVB-T dem Rentner und arme Leute...

Der Tester 17. Dez 2010

Viele Ausrufezeiche??? Wie kommst Du denn darauf!!!


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
    •  /