Abo
  • Services:

Hitachi

Sieben Millimeter flache Notebook-Festplatte mit 500 GByte

Die nach Unternehmensangaben größte Festplatte im 2,5-Zoll-Formfaktor mit nur sieben Millimeter Dicke will Hitachi Anfang 2011 ausliefern. Das Laufwerk passt durch seine geringe Bauhöhe auch in besonders flache Notebooks.

Artikel veröffentlicht am ,
Hitachi: Sieben Millimeter flache Notebook-Festplatte mit 500 GByte

Neben dem meistverbauten Formfaktor mit 9,5 Millimetern Höhe gibt es die 7-Millimeter-Laufwerke schon länger. Sie sind für flache Mobilrechner gedacht, wenn dort keine SSD zum Einsatz kommen soll. In die dünnen Gehäuse der Laufwerke passt aber nur eine rotierende Scheibe, daher ist deren Datendichte entscheidend. Hitachi kommt hier bei der neuen Travelstar Z5K500 laut Datenblatt auf 636 Gigabit pro Quadratzoll.

  • Hitachi Z5K500
  • Hitachis 7-Millimeter-Platte im Größenvergleich
  • Nur eine Platter steckt im Gehäuse.
Hitachis 7-Millimeter-Platte im Größenvergleich
Stellenmarkt
  1. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl

Dadurch soll das Laufwerk bei sequenziellen Transfers trotz der geringen Drehzahl von 5.400 U/Min rund 100 MByte/s erreichen, so viel wie andere aktuelle Notebook-Festplatte mit dickeren Gehäusen. Durch die geringe bewegte Masse ist die Leistungsaufnahme gering, wobei insbesondere bei mobilen Festplatten verschiedene Stromsparmodi zum Einsatz kommen.

Im sparsamsten Idle-Modus soll die Z5K500 mit laufendem Motor nur 0,55 Watt aufnehmen, im schnellsten Modus 1,5 Watt. Bei Zugriffen sollen es im Schnitt 1,6 Watt sein, einen getrennten Wert für verschiedene Modi gibt Hitachi hier nicht an.

Die Z5K500 will Hitachi neben dem größten Modell mit 500 GByte auch mit 320 und 250 GByte Kapazität anbieten. Deutsche Versender listen das Laufwerk bisher noch nicht, laut Hitachi stehen die Preise noch nicht fest.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lust for Darkness für 11,49€ und Ghost of a Tale für 14,99€)
  2. 299€ (Vergleichspreis 403,90€)
  3. 349€ (Vergleichspreis 399€)

mc007 18. Dez 2010

was willstn du mit 2x500gb wenn solche dinger zu schnell ausnuddeln ?

rsa 17. Dez 2010

Da fehlt doch die Backplate, also eher 8mm als 7mm...

Gar Nix 17. Dez 2010

gegen eine gleichgroße SSD antreten zu lassen dürfte spannend sein. Wenn der Aufpreis mal...

P-Prothese 17. Dez 2010

Size Matters, je kleiner die Festplatte desto länger der, naja lassen wir das.


Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


      •  /