Abo
  • Services:
Anzeige
Evernote-Icon
Evernote-Icon

Notizzetteldienst

Evernote 2.0 für Mac OS X lichtet Zettelchaos

Das Notizzettelprogramm Evernote ist nach einer kurzen Betaphase offiziell in der Version 2.0 für den Mac erschienen. Eine neue Funktion soll das Chaos lichten, das durch zu viele ungeordnete Notizen entsteht.

In der Betaversion ließen sich die Datenbanken einiger älterer Evernote-Installationen nicht in das neue Format umwandeln, das mit der Version 2.0 eingeführt wurde. Das ist in der finalen Version nun möglich.

Anzeige
  • Evernote für Mac OS X 2.0 - Einladung für die Sharing-Funktion
  • Evernote für Mac OS X 2.0 - Sharing-Funktion
  • Evernote für Mac OS X 2.0 - Sharing-Verwaltung
  • Evernote für Mac OS X 2.0 - Notizbuchstapel
Evernote für Mac OS X 2.0 - Einladung für die Sharing-Funktion

Evernote speichert die Notizen sowohl auf seinen Servern als auch auf den Rechnern des Nutzers. Die Stapel werden hingegen computerspezifisch angelegt, so dass sie nicht über die Rechner des Anwenders hinweg synchronisiert werden.

Mit Evernote 2.0 für Mac OS X kann der Anwender seine Notizbücher mit anderen gemeinsam nutzen. Die Funktion war bislang auf die Windows- und die Webanwendung beschränkt. Die gemeinsam genutzten Notizbücher lassen sich über eine öffentliche URL ansteuern oder wahlweise nur bestimmten Nutzern zugänglich machen. Sie erhalten Benachrichtigungs-E-Mails, um sich den Ordner in ihre Evernote-Installation zu ziehen.

Leider können nur zahlende Nutzer von Evernote die gemeinsamen Notizbücher beschreiben - die kostenlose Version bringt lediglich Leserechte mit sich. Evernote kostet pro Monat 5 US-Dollar oder jährlich 45 US-Dollar. Die kostenlose Version ermöglicht nun monatlich, anstatt von 40 gleich 60 MByte heraufzuladen. Bei der Bezahlversion ist das monatliche Upload-Volumen von 500 MByte auf 1 GByte erhöht worden.

Zusätzlich vergrößert sich die maximale Anzahl der synchronisierten Notizbücher, die Evernote-Nutzer in einem Account speichern können, von 100 auf 250. Die Mac-Version kann nun wie die neue Windows-Ausgabe 4.1 die Notizinformationen in drei Darstellungsstufen unterteilt anzeigen. Je nach Einstellung werden so mehr oder minder viele Meta-Informationen dargestellt. In der Komplettansicht sieht der Anwender Schlagwörter, Quellen-URL, Geo-Koordinaten, Erstellungs- und Updatedaten. In der teilweisen Ansicht werden nur Schlagwörter und Quellen-URLs angezeigt. Wer will, kann die Metainformationen auch ganz ausblenden.

Die neue Version 2.0 wird bei Mac-Evernote-Installationen über den Updatemechanismus eingespielt.


eye home zur Startseite
mats 17. Dez 2010

Genau darum ist es ja nicht kostenlos, Evernote möchte ja auch Geld verdienen und da...

mats 17. Dez 2010

Ja, es gibt kostenlose Alternativen, aber diese haben auch einen leicht anderen...

boecko 17. Dez 2010

Ich benutz noch Journler. Leider ist wird das Progamm nicht mehr weiterentwickelt :(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Wer ein iPhone benutzt kann nicht ernst genommen...

    jose.ramirez | 21:41

  2. Re: Preis

    friespeace | 21:35

  3. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    teenriot* | 21:35

  4. Re: AGesVG

    User_x | 21:16

  5. Re: Aber über die AAA Bürger ablästern...

    User_x | 21:11


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel