Abo
  • Services:
Anzeige
Lacie: Externer Slim-Line-Brenner für Blu-rays

Lacie

Externer Slim-Line-Brenner für Blu-rays

Der externe Blu-ray-Brenner von Lacie braucht kein Netzteil. Allerdings gehört das Laufwerk zu den langsameren. Es ist zudem recht platzsparend und ermöglicht auch unterwegs das Anschauen von Blu-ray-Filmen.

Lacies Slim Blu-ray ist ein externes Blu-ray-Laufwerk, das auch BD-Datenträger beschreiben kann. Die Höchstgeschwindigkeit beim Brennen von Blu-rays liegt bei 6x (BD-R). Zweischichtige Medien werden mit vierfachem Tempo beschrieben. Langsamer werden BD-REs beschrieben. Unabhängig davon, ob sie Dual- oder Single-Layer sind, gibt es hier nur doppeltes Tempo. Der Blu-ray-Brenner kann auch mit den billigeren Low-to-High-Medien umgehen.

Anzeige

Bei DVDs unterstützt der Brenner zahlreiche Formate. Sogar die seltenen DVD-RAM-Medien lassen sich beschreiben, allerdings müssen sie dafür aus dem Caddy genommen werden. Das Tray-Laufwerk kann sie sonst nicht verarbeiten. CD-R(W)-Medien werden auch unterstützt.

  • Das externe Blu-ray-Laufwerk...
  • ... von Lacie ist auch als Blu-ray-Brenner verwendbar.
  • Die Stromversorgung übernimmt ein USB-2.0-Anschluss.
Das externe Blu-ray-Laufwerk...

Der externe Brenner setzt auf ein flaches Notebook-Laufwerk und kommt mit wenig elektrischer Leistung aus. Die Stromversorgung übernimmt ein USB-2.0-Anschluss. Bedingt durch die Stromversorgung ist das Laufwerk auch beim Lesen von Daten recht langsam. Blu-rays werden maximal mit sechsfacher Geschwindigkeit ausgelesen. Bei DVDs ist es laut Datenblatt nur die achtfache Geschwindigkeit. CDs werden mit maximal 24-fachem Tempo ausgelesen.

Zum Paket gehört auch die Software PowerDVD 9, mit der Anwender Blu-ray-Filme abspielen können.

Lacie legt dem Laufwerk ein USB-Y-Kabel bei. Das lässt darauf schließen, dass das Laufwerk mehr Leistung aufnimmt als erlaubt. Das dürfte vor allem bei alten Rechnern ein Problem sein. Hier ist das Abspielen von Blu-ray-Filmen aber ohnehin problematisch.

Das Laufwerk soll bereits verfügbar sein und rund 270 Euro kosten.


eye home zur Startseite
Mr Pip 17. Dez 2010

Nun die Sonne wird auch irgendwann ausgebrannt haben, nur ... ... was machen wir bis...

piffpaff 17. Dez 2010

Von mir aus kannst Du alle Propheten anzünden - sofort - da muss nicht noch was für...

piffpaff 17. Dez 2010

Was für nen BS in der Signatur... Als wenn man die OSX Kisten nihct auch ständig updaten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, München
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. AEVI International GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Bedenkliche Entwicklung

    Schläfer | 22:58

  2. Re: Speedtest Geschummel - Nicht repräsentativ

    ArcherV | 22:46

  3. Re: Normalerweise

    Gromran | 22:46

  4. Re: Wieder mal Schwachsinn

    Gromran | 22:45

  5. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    widdermann | 22:44


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel