LG Optimus 2X

Android-Smartphone mit Dual-Core-Prozessor

Im Januar 2011 will LG das Optimus 2X auf den Markt bringen. Das Smartphone wird mit Android 2.2 ausgeliefert und nutzt den Dual-Core-Prozessor Tegra 2 von Nvidia.

Artikel veröffentlicht am ,
LG Optimus 2X
LG Optimus 2X

Der Dual-Core-Prozessor Tegra 2 im Optimus 2X läuft mit einer Taktrate von 1 GHz. LG verspricht, dass der Nvidia-Prozessor allgemein eine schnellere Reaktion des gesamten Smartphones bringen wird. Das Mobiltelefon wird mit Android 2.2 ausgeliefert, aber ein Update auf Android 2.3 ist bereits in Arbeit. Wann Android 2.3 für das Optimus 2X erscheint, ist aber noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  2. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
Detailsuche

Ansonsten hält sich LG zu den technischen Daten des Mobiltelefons noch bedeckt. Bekannt ist, dass das Smartphone ohne Hardwaretastatur geliefert wird. Neben einer Hauptkamera wird es eine zweite Kamera auf der Gehäusevorderseite geben. Das Gerät hat einen Steckplatz für Micro-SD-Karten sowie einen HDMI-Ausgang und unterstützt DLNA. Die Stromversorgung übernimmt ein Akku mit einer Kapazität von 1.500 mAh.

  • LG Optimus 2X
LG Optimus 2X

LG will das Optimus 2X im Januar 2011 zunächst in Korea auf den Markt bringen. Danach ist ein Marktstart für Europa angepeilt, Genaues verrät LG nicht. Auch zum Gerätepreis gibt es keine Angaben.

Nachtrag vom 21. Dezember 2010

In Deutschland soll das Optimus 2X unter dem Namen Optimus Speed auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gingerfroyo 17. Dez 2010

die neuen smartphonebetriebssysteme sind nunmal ausgesprochen komplex geworden. da gibt...

LOLHEHE 17. Dez 2010

link or it never happened

kkkkssssss 17. Dez 2010

Den Vernichtern der einzig sympathischen PC-Firme 3Dfx werde ich keinen Cent Gewinn...

piff paff 17. Dez 2010

Schreib Dich nicht ab. Lern lesen und schreiben.

jugend von gestern 16. Dez 2010

ist doch das was die masse will, features, features, features ... es gibt handys mit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /