Abo
  • Services:

Elektroautos

GM Volt und Nissan Leaf werden ausgeliefert

General Motors und Nissan haben die ersten Exemplare ihrer Fahrzeuge mit alternativem Antrieb an Kunden übergeben - General Motors den Plugin-Hybrid Chevrolet Volt, Nissan das Elektroauto Leaf.

Artikel veröffentlicht am ,
Nissan Leaf
Nissan Leaf

Kurz vor Jahresende kommen in den USA zwei Fahrzeuge mit alternativem Antrieb auf den Markt: Der US-Autohersteller General Motors (GM) hat den ersten Chevrolet Volt ausgeliefert, der japanische Konkurrent Nissan den vollelektrischen Leaf.

Plugin-Hybrid Volt

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. Robert Bosch GmbH, Dresden

Der Chevrolet Volt ist ein Plugin-Hybridauto. Das Auto verfügt über einen Elektro- und einen Verbrennungsmotor. Im rein elektrischen Betrieb hat der Volt eine Reichweite von etwa 65 km. Danach wird ein Verbrennungsmotor als Range Extender eingeschaltet. Er dient als Generator, der Strom für den Elektromotor erzeugt. Dadurch erhöht sich die Reichweite des Autos um über 480 km. Der Akku des Volt kann auch an der Steckdose geladen werden.

Der erste Volt ging laut GM an einen pensionierten Piloten aus dem US-Bundesstaat New Jersey. Der hatte dafür sein altes Auto in Zahlung gegeben. Das war, so berichtet GM süffisant, ein Prius, das Hybridauto des Konkurrenten Toyota.

Elektroauto Leaf

Der japanische Hersteller Nissan hat vor wenigen Tagen das erste Elektroauto vom Typ Leaf übergeben. Der Leaf verfügt über einen Elektromotor mit einer Leistung von 80 kW. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei 140 km/h liegen. Mit einer Akkuladung kommt das Auto rund 160 km weit. Dann muss der Leaf für rund acht Stunden an die Steckdose.

  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
  • Nissan Leaf
Nissan Leaf

Die ersten Fahrzeuge im heimischen Japan will Nissan dieser Tage ausliefern. Kunden in Europa müssen sich noch bis Anfang 2011 gedulden. Kürzlich ist der Leaf zum europäischen Auto des Jahres gekürt worden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

capt ahab 18. Dez 2010

1. Preisstabilität für fossile Treibstoffe für 34,27 Jahre? 2. Matiz - Volt = Äpfel...

Rainer Tsuphal 16. Dez 2010

"GM Volt und Nissan Leaf werden ausgeliefert" weil Der eine hat gevolt, der andere geleaft.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /