Abo
  • Services:

Opera 11

Browser mit Tabstapeln und Erweiterungen (Update 3)

Opera 11 mit Tabstapeln, überarbeiteter Adresszeile und verbesserter Mausgestenvisualisierung ist erschienen. Der Browser für Windows, Linux und Mac OS X kann nun mit Erweiterungen um neue Funktionen ergänzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Opera 11
Opera 11

Zum Start von Opera 11 stehen 200 Erweiterungen zum Download zur Verfügung. Damit kann der Funktionsumfang des Browsers erweitert werden, wie es bei der Konkurrenz schon lange möglich ist. Mit Erweiterungen lassen sich Youtube-Videos herunterladen, ganze Webseiten übersetzen oder auch mehrere Links mit einem Mal öffnen. Zudem stehen als Ergänzung zu Operas Kennwortverwaltung weitere Kennwortmanager bereit und der Umgang von Bildern auf Webseiten lässt sich durch eine Reihe von Erweiterungen komfortabler gestalten.

Offene Webseiten mit Tabstapeln verwalten

Inhalt:
  1. Opera 11: Browser mit Tabstapeln und Erweiterungen (Update 3)
  2. Optimierte Suche und neue Lesezeichenleiste

Die neue Operaversion führt die Funktion Tab Stacking alias Tabstapel ein. Darüber können geöffnete Browsertabs analog zu einem Kartenstapel übereinandergelegt werden. Damit soll die Übersichtlichkeit verbessert werden. Standardmäßig werden Tabs in Opera nebeneinander angeordnet. Das macht die Tableiste schnell unübersichtlich, wenn mehr als 30 oder 40 Tabs geöffnet sind. Da Opera von Haus aus Session Management zum Abspeichern der offenen Tabs unterstützt, ist dieses Szenario nicht ungewöhnlich.

Mit Hilfe der Tabstapel werden beliebige Tabs übereinandergelegt, idealerweise passen sie thematisch zusammen. Dazu muss das Tab einfach mit der Maus über ein anderes Tab gezogen werden, schon ist ein Tabstapel eröffnet. Mit einem Mausklick werden alle Tabs in so einem Stapel geöffnet, ein weiterer Klick führt die Tabs wieder zu einem Stapel zusammen. Ruht der Mauspfeil auf einem Tabstapel, gibt es eine Vorschau mit allen Tabs in diesem Stapel. Das Herauslösen eines Tabs aus einem Stapel ist möglich. Es kann an eine andere Stelle in der Tableiste gezogen werden. Das Festnageln von Tabs wurde überarbeitet und gepinnte Tabs werden nach links in die Tableiste gepackt, damit sie leichter gefunden werden können.

  • Opera 11 - About-Dialog
  • Opera 11 mit Lesezeichen-Paneel
  • Opera 11 mit geöffnetem Opera Unite
  • Schnellwahl von Opera 11
  • Opera 11 - Erweiterungen installieren
  • Opera 11 - Erweiterung für die imdb
  • Opera 11 - Erweiterungsübersicht
  • Opera 11 - Erweiterung für Youtube
  • Opera 11 - Erweiterungsübersicht
  • Opera 11 - Firefox-Lesezeichen importieren
  • Opera 11 - Privattab
  • Opera 11 - Tab-Stapel-Funktion mit Tab-Vorschau
  • Opera 11 - Tab-Stapel-Funktion mit Tab-Vorschau
  • Opera 11 - Vorschau in der Tableiste
  • Opera 11 - Tab-Stapel-Funktion mit Tab-Vorschau
  • Opera 11 - Tabvorschau
  • Opera 11 - Installationsoptionen
Opera 11 - Erweiterungsübersicht

Als weitere Neuerung wurde die Adresszeile optisch überarbeitet. Sie soll nun besser anzeigen, mit welcher Sicherheitsstufe eine Webseite geöffnet wird. Bislang gab es am Ende des URL-Felds eine farbliche Markierung, wenn eine https-URL geöffnet wurde. Nun rückt diese Markierung an den Anfang des Adressfelds. Ein Klick auf die Sicherheitsmarkierung informiert wie bisher über weitere Details der aufgerufenen Webseite.

Optimierte Suche und neue Lesezeichenleiste 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

Opers-User 22. Dez 2010

Der Threshold bringt etwas, aber löst das Problem (bei mir) nicht. Ich glaube, Opera ist...

well 19. Dez 2010

Bislang bin ich bei Version 9.64 hängen geblieben, weil Opera meinte, sie müßten die...

With and Smesson 19. Dez 2010

@dummerhund... aber wohl erst nach deiner runde russisch roullette mit 'ner automatik...

trollDich 19. Dez 2010

Etwa 99% der menschen die eine internet verbindung haben, besitzen auch eine email...

blob 18. Dez 2010

tja, wettbewerb zahlt sich aus..


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /