Abo
  • IT-Karriere:

Bewegungssteuerung

Erste Sexspiel-Experimente mit Kinect

Eine Hand gleitet über eine Polygonfrau: So sehen die ersten Versuche aus, mit der Bewegungssteuerung Kinect auch Sex und Erotik auf den Bildschirm zu bringen - nicht auf Konsole, sondern dank mittlerweile offener Schnittstellen unter Windows 7.

Artikel veröffentlicht am ,
Bewegungssteuerung: Erste Sexspiel-Experimente mit Kinect

Das Unternehmen Thrixxx (dessen Webseite "not safe for work" ist) hat auf Youtube ein - inzwischen offenbar wieder gelöschtes - Video veröffentlicht, das die Verwendung von Kinect für ein Sexspiel demonstriert. Zu sehen ist eine per Kinect gesteuerte Hand, die über halbnackte Frauenkörper gleitet.

  • Bild aus Thrixxx-Video
Bild aus Thrixxx-Video
Stellenmarkt
  1. Fidor Solutions AG, München
  2. über HSH+S Management und Personalberatung GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office)

Natürlich liegt der Gedanke schon seit Veröffentlichung der Wii nahe, mit Hilfe von Systemen zur Bewegungssteuerung auch Sex- oder Erotikgames zu programmieren. Einziges Problem: Weil die Konsolenhersteller Angst vor einem Schmuddelimage haben, wollten bislang weder Nintendo noch Sony oder Microsoft die notwendigen Freigaben erteilen. Das ist bei Kinect jetzt anders - schließlich kann dank offener API jeder Entwickler weitgehend frei entscheiden, in welche Art von Spiel er Zeit und Geld investiert.

Die von Thrixxx gezeigten Szenen sind nach Unternehmensangaben mit Hilfe der offenen Libfreenect-Treiber für die Kinect und mit Opencv unter Windows 7 entstanden. Ob nach der Demoversion tatsächlich ein Spiel entsteht, ist offenbar noch unklar. Unter anderem ist nicht geklärt, ob kommerzielle Kinect-Projekte auf Basis der offenen Treiber rechtlich zulässig sind. Microsoft hat sich zu den Szenen bislang nicht geäußert.

Übrigens: Die Kinect ist von Haus aus jugendfrei. Wenn der Nutzer sich nackt vor die Sensoren stellt, ignoriert das System schlicht alle möglicherweise anstößigen Zonen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)

dvds 01. Jan 2011

Ist doch Klasse diese Entwicklung. Das ist genau das richtige für die Personen die sich...

The Howler 22. Dez 2010

Ich war in meinem Leben 6 mal im Burker King und war jedes Mal wahnsinnig enttäuscht...

DER Nerd 22. Dez 2010

Niedlich wie sich bei manchen Leuten noch die Klischees aus den 90ern halten. Wird Zeit...

Nolan ra Sinjaria 21. Dez 2010

*g* hachja an S.Fox-Poker kann ich mich auch noch erinnern. Stroker auch, wobei ich da...

Workoft 20. Dez 2010

Das is ja wie telefonieren, wenn man im selben Raum sitzt^^


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

    •  /