Abo
  • Services:
Anzeige
Datenbank: Oracle veröffentlicht MySQL 5.5 GA

Datenbank

Oracle veröffentlicht MySQL 5.5 GA

Deutlich schneller und stabiler soll MySQL 5.5 im Vergleich zu seinem Vorgänger sein, den Oracle als sogenanntes GA-Release zum Download anbietet. GA markiert bei MySQL die stabilen Versionen.

MySQL 5.5 verwendet InnoDB als Standard-Storage-Engine und nicht wie bislang MyISAM. Die von der Oracle-Tochter Innobase entwickelte Storage-Engine unterstützt Acid-Transaktionen, bietet referenzielle Integrität und Wiederherstellung nach Abstürzen.

Anzeige

Zudem hat Oracle nach eigenen Angaben die Geschwindigkeit des Datenbanksystem deutlich gesteigert. Unter Windows sollen Schreib-/Lese-Operationen bis zu 15-mal so schnell abgewickelt werden wie unter MySQL 5.1, bei reinen Leseoperationen soll die neue Version noch rund sechsmal so schnell sein.

Unter Linux verspricht Oracle eine um 360 Prozent gesteigerte Geschwindigkeit bei Schreib-/Leseoperationen beziehungsweise 200 Prozent bei reinen Leseoperationen. Möglich macht dies ein vom MySQL-Entwickler Vladislav Vaintroub geschriebener Patch, der in MySQL 5.5 integriert wurde. Er erhöht die Effizienz der Slow-Mutex-Implementierung von InnoDB und nutzt die mit Windows Vista eingeführten konditionellen Variablen. Beides soll vor allem bei vielen gleichzeitig geöffneten Datenbankverbindungen für mehr Leistung sorgen, wie im InnoDB-Blog veröffentlichte Benchmarks zeigen.

Darüber hinaus unterstützt MySQL5.5 eine halbsynchrone Replikation. Dabei kann der Master weiterarbeiten, ohne auf alle Slaves warten zu müssen. Es reicht aus, wenn ein Slave den Erhalt der Daten bestätigt, um die Transaktion abzuschließen, was mehr Datensicherheit gewährleisten soll. Replication-Heart-Beat soll dafür sorgen, dass Probleme schneller erkannt werden.

Die Partitionierung von Index und Tabellen wurde erweitert und unterstützt nun Anwendungen von Range und List auf die Spalten Date, Datetime, Varchar und Char. Zudem werden Signal/Resignal entsprechend dem Ansi/Iso-Standard unterstützt.

MySQL 5.5 steht unter mysql.com/downloads ab sofort zum Download bereit.


eye home zur Startseite
oraclenichtlieb... 16. Dez 2010

Oder MySQL NOCH kostenlos.

Dr. Thöle 16. Dez 2010

Das war bestimmt Anonymous und dieser Ansage! Und die ganzen Wiki-Terroristen. :)

CreamPuff 16. Dez 2010

... das Internet erfunden, sondern auch Semaphore (aehm, condition variables http://msdn...

w_t_f 16. Dez 2010

in dem artikel wird zu wenig getrollt, deswegen fällts kaum wem auf btw der richtige link...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,00€
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  2. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  3. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  4. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  5. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  6. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  7. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  8. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  9. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  10. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  2. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos
  3. Autonomes Fahren Kalifornien will fahrerlose Autos zulassen

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. "Nein - wir lassen uns unser Leben nicht durch...

    whitbread | 07:13

  2. Re: Warum nicht einfach Bilderkennung?

    Eheran | 07:08

  3. Re: eine Millionen vs. eine...

    picaschaf | 07:05

  4. Re: Seit wann bescheinigt ein Zertifikat...

    RichardEb | 07:00

  5. Der Unterschied ist nur: Facebook speichert die...

    whitbread | 07:00


  1. 20:56

  2. 20:05

  3. 18:51

  4. 18:32

  5. 18:10

  6. 17:50

  7. 17:28

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel