Abo
  • Services:

Textbausteine

Phraseexpress 8 lernt aus Tippfehlern des Anwenders

Die kostenlose Textbausteinverwaltung Phraseexpress für Windows kann in der neuen Version 8.0 aus den Tippfehlern des Anwenders und seinen Korrekturversuchen ihre Schlüsse ziehen und nimmt häufig falsch geschriebene Wörter in ihre Datenbank auf. So soll der Anwender nach und nach immer fehlerärmer schreiben.

Artikel veröffentlicht am ,
Phraseexpress-Icon
Phraseexpress-Icon

Die Windows-Software Phraseexpress erzeugt aus Abkürzungen ganze Textbausteine. So wird zum Beispiel aus "sgduh" der Text "Sehr geehrte Damen und Herren". Der Hersteller stellt zahlreiche Wortlisten zum Download zur Verfügung, die gängige Abkürzungen in mehreren Sprachen, typische Tippfehler und einige Makros enthalten.

  • Phraseexpress 8 - aus Tippfehlern gelernte Korrekturen
  • Phraseexpress 8 - schöner schreiben mit automatischer Korrektur
  • Phraseexpress 8 - Einstellungen
Phraseexpress 8 - aus Tippfehlern gelernte Korrekturen
Stellenmarkt
  1. regiocom SE, Magdeburg
  2. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Berlin

Makros ermöglichen zum Beispiel die Modifikation von Textbausteinen durch individuell eingefügte Bestandteile wie Namen, Uhrzeiten und andere Daten. Auf Wunsch rechnet Phraseexpress auch mitten im Text einfache Aufgaben aus und fügt das Ergebnis ein. Selbst Formulierungen wie "morgen" werden in Datumsangaben umgewandelt, wenn der Benutzer es will.

Die Ersetzungen werden entweder automatisch vorgenommen oder aus einem Menü ausgewählt. Über die zweite Methode kann der Anwender auch aus mehreren Ersetzungen die passende wählen. So lassen sich Synonymwörterbücher aufbauen.

Die auffälligste Änderung an Phraseexpress 8 ist seine Lernfähigkeit. Korrigiert der Anwender häufig Wörter, nimmt das Programm diese Korrekturen wahr und speichert die richtige Schreibweise. Künftig wird dann der individuelle Tippfehler automatisch beseitigt.

Die Textersetzung ist grundsätzlich systemweit verfügbar. Allerdings kann der Anwender explizit Programme festlegen, in denen Phraseexpress keine Änderungen vornehmen darf.

Darüber hinaus kann Version 8 mit ihrer Satzvervollständigungsfunktion anhand von bereits vorhandenen Word-Dokumenten lernen, wie der Anwender schreibt. Dazu füttert der Benutzer Phraseexpress mit einer größeren Anzahl seiner Dokumente. Das Programm filtert häufig verwendete Satzkonstruktionen heraus und übernimmt diese auf Wunsch in seine Datenbank.

Phraseexpress 8 ist für Privatanwender kostenlos einsetzbar. Die netzwerkweite Verwaltung der Textbausteine beherrscht die kostenlose Version allerdings nicht. Für gewerbliche Nutzer stehen unterschiedliche Lizenzen zur Verfügung, die nach der Zahl der Anwender und der Netzwerkfähigkeit des Programms gestaffelt sind. Die Preise beginnen bei rund 30 Euro. Phraseexpress setzt mindestens Windows 2000 voraus.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 119,90€

Martin F. 16. Dez 2010

Wem die herkömmliche Satzstellung zu kompliziert ist, der kann das Wort „denn" benutzen...

Pumba 16. Dez 2010

man merkt Du und dein "Umfeld" haben Zeit zum Schreiben, also dann ist das Programm...

Pumba 16. Dez 2010

OK und wer von Euch hat das Programm schon über längere Zeit ausprobiert? Vermutlich...

Freitagsschreib... 16. Dez 2010

Ihr seid hier glaube ich ein wenig auf der falschen Spur! Ich beschwert Euch über Dinge...

Freitagsschreib... 16. Dez 2010

Ist ja grundsätzlich richtig, wer aber von Berufs wegen immer wieder mal viel schreibt...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /