Abo
  • Services:
Anzeige
HTC Magic
HTC Magic

HTC Magic

Vodafone verteilt Android 2.2 in Deutschland

Das HTC-Smartphone Magic erhält ein Update auf Android 2.2 alias Froyo. Vodafone hat gestern in Deutschland damit begonnen, das Android-Update zu verteilen. Einige Funktionen von Froyo wurden allerdings gestrichen.

Das Magic gehört zu den ältesten Android-Smartphones auf dem Markt. Daher wurde nicht mehr damit gerechnet, dass es dafür eine halbwegs aktuelle Android-Version geben wird. Somit ist die Überraschung um so größer, dass Vodafone nun Android 2.2 alias Froyo verteilt. Genau genommen wird gleich die Version 2.2.1 mit Fehlerkorrekturen verteilt.

Anzeige
  • HTC Magic
  • HTC Magic
  • HTC Magic
  • HTC Magic
  • HTC Magic
  • HTC Magic
  • HTC Magic
HTC Magic

Aufgrund einiger Hardware-Einschränkungen stehen auf dem Magic allerdings nicht alle Funktionen von Android 2.2 zur Verfügung. So fehlt die Unterstützung für Adobe Flash, für die animierten Hintergrundbilder sowie die WLAN-Hotspot-Funktion. Nach Auskunft von Vodafone unterstützt der WLAN-Chip eine solche Funktion einfach nicht.

Bleibt auf der Habenseite, dass das Magic mit Android 2.2 an Geschwindigkeit zulegen kann und sich Applikationsdaten nun auch auf einer Speicherkarte ablegen lassen. Zudem gibt es aktualisierte Clients vom Android Market, von Google Mail und verbessertes Active Sync Exchange. Weitere Verbesserungen betreffen die integrierte Kamera sowie Bluetooth. Auch wenn Tethering per WLAN nicht möglich ist, wird nun immerhin USB-Tethering unterstützt. Als weiterer Vorzug erlaubt das Update den Einsatz von Applikationen, die für das Magic bislang tabu waren, weil sie zwingend Android 2.2 vorausgesetzt haben.

Das Update auf Android 2.2.1 für das HTC Magic erfolgt aufgrund der Größe in zwei Schritten. Zunächst wird die erste Hälfte verteilt und dann die zweite. Es ist zu empfehlen, die Updatedaten über eine WLAN-Verbindung zu beziehen. Wie Vodafone jetzt mitteilte, hat die Verteilung von Android 2.2.1 für das Magic bereits am gestrigen 14. Dezember 2010 begonnen. Da die Verteilung schubweise erfolgt, kann es noch ein paar Tage dauern, bis alle Magic-Besitzer das Update erhalten.


eye home zur Startseite
levfan 30. Dez 2010

Hi ich habe ein htc magic.ich habe noch kein android bekommen.wie lange kann es dauern...

bfcmanne 30. Dez 2010

Hi ich habe ein htc magic.ich habe noch kein android bekommen.wie lange kann es dauern...

Top-OR 28. Dez 2010

Dann wirst du ja gemerkt haben, dass dieser Satz eine Verallgemeinerung ist. Ist er nun...

Kredo 22. Dez 2010

Sei froh dass es nicht geht. Es frißt den Akku einfach, ist dafür aber ein total toller...

Kredo 22. Dez 2010

Ihr braucht keinen Taskkiller. A2 hat einen Speichermanager, der bei geringem Speicher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Made in Office GmbH, Köln
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 15,99€
  3. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    bombinho | 01:14

  2. Re: Widerlegen?

    motzerator | 01:08

  3. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  4. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  5. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel