• IT-Karriere:
  • Services:

Videoplattform

Burda übernimmt Sevenload

Burda hält jetzt die Mehrheit an dem deutschen Youtube-Konkurrenten Sevenload. DLD Ventures, das zu Burda Digital gehört, hat die Anteile des T-Online Venture Funds übernommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das zur Burda Digital gehörende DLD Ventures hat die Anteile des T-Online Venture Funds von T-Venture an der Videoplattform Sevenload übernommen. Burda hält damit die Mehrheit an dem deutschen Youtube-Konkurrenten. 2007 hatte Burda 20 Prozent von Sevenload übernommen. Entsprechende Informationen des Handelsblatts bestätigte Sevenload auf Anfrage. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, wie es hieß. Neben Burda halten nun noch Management und Mitarbeiter Anteile. Bereits im September 2010 waren die Mitgründer Ibrahim Evsam und Thomas Bachem ausgeschieden.

Stellenmarkt
  1. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, München

Im Zuge der Übernahme der Mehrheit findet auch eine Umstrukturierung von Geschäftsführung und Aufsichtsrat statt: Andreas Heyden übernimmt die alleinige Geschäftsführung von Mitgründer Axel Schmiegelow, der in den Aufsichtsrat wechselt. Außerdem tritt Jörg Lübcke, Geschäftsführer von Burda Digital, in den Aufsichtsrat ein. DLD Ventures werde Sevenload weiterhin mit Kapital ausstatten, um das weitere Wachstum zu finanzieren, verspricht Burda.

Die Sevenload GmbH betreibt in acht Ländern Online-, IP-TV und Social Media-Angebote. Das bekannteste ist die Online-Videoplattform sevenload.com, ein Wettbewerber von Googles Videokanal Youtube und einheimischen Angeboten wie RTL-now. [von Axel Postinett / Handelsblatt]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,70€
  2. 39,99€ (Release 4. Dezember)
  3. Call of Duty: Black Ops Cold War (PC) für 53,99€ (Release 13.11.)

thebasket 16. Dez 2010

"Das zur Burda Digital gehörende DLD Ventures hat die Anteile des T-Online Venture Funds...

Kotziwürgi 16. Dez 2010

Ich hätte hier noch ein Pissoier für 94 Milliarden Dollar zu verkaufen. Inklusive...

_2xs 15. Dez 2010

Also bei mir hat das MJ Video funktioniert. Es ruckelt nur etwas, da die Qualität recht...


Folgen Sie uns
       


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /