Abo
  • Services:
Anzeige
Autostereoskopie: Eizo baut 3D-Display ohne Brille

Autostereoskopie

Eizo baut 3D-Display ohne Brille

Ein neues 3D-Display von Eizo soll keine Shutterbrille erfordern. Der für den industriellen Einsatz gedachte 23-Zoller Duravision FDF2301-3D liefert eine Full-HD-Auflösung, die auch bei stereoskopischer Darstellung bestehen bleibt.

Eizo wird den Duravision FDF2301-3D voraussichtlich ab dem 2. Quartal 2011 an Industriekunden ausliefern. Für die Autostereoskopie wird weder eine Parallax-Barriere noch ein Linsenraster verwendet. Stattdessen werden die Bilder für beide Augen in schneller Folge abwechselnd dargestellt und zur Erzeugung der räumlichen Wirkung jeweils aus leicht unterschiedlicher Richtung beleuchtet.

Anzeige

Eizo spricht von einem "Directional Backlight", einem richtungsabhängigen Backlight, bestehend aus LEDs. Das Bild soll dabei stabil wirken und keine Moiré-Muster und kein Ghosting sollen auftreten. Vor allem ist es aber nicht nötig, bei der 3D-Darstellung einzelne Pixel für unterschiedliche Perspektiven zu reservieren und damit Auflösung zu verlieren. Sowohl bei 2D- als auch bei 3D-Darstellung kann deshalb die volle 1080p-Auflösung des 23-Zoll-Panels genutzt werden.

  • Eizo Duravision FDF2301-3D - Autostereoskopie durch schnelle Bildwechsel bei gerichtetem LED-Backlight (Foto: Eizo)
Eizo Duravision FDF2301-3D - Autostereoskopie durch schnelle Bildwechsel bei gerichtetem LED-Backlight (Foto: Eizo)

Der Duravision FDF2301-3D ist damit laut Eizo der erste Autostereoskopie-Monitor mit Full-HD-Auflösung. Entwickelt wurde das brillenlose 3D-Display in Kooperation mit der Japan Science and Technology (JST) Agency, wobei es um die Entwicklung eines hochauflösenden Stereo-Displays für Elektronenmikroskope ging. Eizo erwartet, dass das Display vor allem für dieses Einsatzgebiet und für Sichtkontrollen in der Halbleiterfertigung verwendet werden wird.

Für welchen Preis der Duravision FDF2301-3D ab dem zweiten Quartal 2011 verkauft werden wird, gab Eizo noch nicht an. Ob und ab wann die Displaytechnik auch in Produkten für Endkunden zu finden sein wird, ist ebenfalls noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Endwickler 16. Dez 2010

Also, lieber ahnungsloser und auch noch leicht verdummter moeper, hier ist einmal eine...

Itihori 16. Dez 2010

Er hat schon recht wenn man Projektoren mit besseren Beispielen wie z. B. CD-Brenner...

Hotohori 16. Dez 2010

Finde ich nicht, nur ist das Aussehen es nicht Wert die ganzen Negativen Aspekte in Kauf...

Echt mal 16. Dez 2010

Das kann allerdings im Industrieeinsatz stören, wenn man auf eine Polarisationsbrille...

Replay 16. Dez 2010

Stimmt. Ihr mit Euren dünnen Hanswurst-LCDs ^^ Ich habe einen dicken CRT, einen Sony...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  2. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen
  3. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  2. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  3. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  4. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59

  5. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    dirk_hamm | 04:37


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel