Abo
  • Services:
Anzeige
Symbian: Nokia setzt auf neue Updatestrategie

Symbian

Nokia setzt auf neue Updatestrategie

Nokia will in den kommenden 15 Monaten bis zu fünf Symbian-Updates für Smartphones veröffentlichen. Sie sollen weniger umfangreiche Neuerungen bringen als die bisherigen Großupdates. Auch zu künftigen Hardwareplänen hat sich Nokia geäußert.

Im ersten Quartal 2011 will Nokia ein erstes Symbian-Update veröffentlichen, das mehr als 50 Verbesserungen bringen soll. Dazu wird ein überarbeiteter Browser gehören, der eine optimierte Bedienung erhalten soll. Im Unterschied zu den bisherigen Großupdates von Symbian sollen damit schneller neue Funktionen in das Smartphone-Betriebssystem integriert werden. Dafür werden die Änderungen nicht so umfangreich ausfallen, wie Computerworld berichtet.

Anzeige

Bis zu fünf Symbian-Updates hat sich Nokia für die kommenden 15 Monate vorgenommen. Auch im zweiten und dritten Quartal 2011 sind also Updates für Symbian geplant. Diese bringen eine überarbeitete Bedienoberfläche und einen neuen Startbildschirm, der sich vom Anwender umfangreicher konfigurieren lässt. Außerdem ist ein nochmals überarbeiteter Browser geplant und die Einspielung von Firmware-Updates soll komplett überarbeitet werden.

Hardwareeigenschaften künftiger Nokia-Smartphones

Für das zweite oder dritte Quartal 2011 will Nokia Smartphones mit 1-GHz-Prozessoren auf den Markt bringen. Bislang verrät Nokia nicht, welche Prozessoren in ihren Smartphones stecken. Auch die Taktrate der Prozessoren wird geheim gehalten. Da unterscheidet sich Nokia von der Konkurrenz rund um Android und Windows Phone 7. In einem weiteren Schritt sollen Dual-Core-Prozessoren in Nokias Smartphones zum Einsatz kommen. Diese werden aber wohl erst Ende 2011 oder im ersten Quartal 2012 erwartet. Es ist nicht bekannt, ob diese Hardwareeigenschaften für Symbian- oder Meego-Smartphones geplant sind.


eye home zur Startseite
Feuerpferd 19. Jan 2011

Echt super von Nokia. :-) Also kann man ein Nokia N8 Holen und es wird weiterhin...

Hassan 25. Dez 2010

Nur die, die unfähig sind, Symbian weiter zu entwickeln.

Hassan 25. Dez 2010

Nein. Nur die Ersteinrichtung auf dem Desktop ist nicht mehr da. Aber ganz haben sie...

Hassan 25. Dez 2010

Die Updates kommen so, weil die ganzen Symbian^3 zu ursprünglichen Symbian^4 werden soll...

Hassan 17. Dez 2010

Symbian^3



Anzeige

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  4. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

  2. Diewithme

    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

  3. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  4. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  5. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  6. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  7. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  8. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  9. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  10. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: ich will einen "männlichen" Sprach-Assi,

    mehrfachgesperrt | 15:10

  2. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    nachgefragt | 15:09

  3. Re: Migration X11 -> Wayland

    Seitan-Sushi-Fan | 15:09

  4. Re: Die Alternative ist ...

    SJ | 15:09

  5. Re: Gefahr von weiterer Zerlegung?

    M.P. | 15:09


  1. 14:55

  2. 14:13

  3. 13:27

  4. 13:18

  5. 12:07

  6. 12:06

  7. 11:46

  8. 11:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel