Abo
  • Services:

Apple TV 2G

Softwareupdate 4.1.1 beseitigt Auflösungsproblem

Apple hat die Software für das Apple TV der zweiten Generation aktualisiert. Die neue Version 4.1.1 beseitigt einige, aber nicht alle Probleme der Video-on-Demand-Set-Top-Box.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple TV 2G: Softwareupdate 4.1.1 beseitigt Auflösungsproblem

Das Softwareupdate 4.1.1 für die aktuelle Apple-TV-Gerätegeneration nimmt sich zwei Problemen an: In Verbindung mit einigen hochauflösenden Fernsehern konnte es dazu kommen, dass HD-Videos nur in einer 480p-Auflösung dargestellt wurden. Außerdem wurde ein Fehler beseitigt, der zu langen Wartezeiten führen konnte, weil ausgeliehene Filme oder Serienfolgen unbeabsichtigt wiederholt heruntergeladen wurden.

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Sömmerda
  2. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig

Das von Nutzern gemeldete und laut Nutzerberichten auch seitens Apple bestätigte HDMI-Handshake-Problem wurde offenbar noch nicht beseitigt. Es kann bei Fernsehern verschiedener Hersteller zu einer falschen Farbdarstellung führen. Hier müssen Kunden demnach auf ein späteres Update hoffen.

Für Besitzer eines Apple TV 2G gibt es noch weitere Neuigkeiten: Wer mit seinem Gerät mehr anfangen will, als vom Hersteller vorgesehen, für den wird Firecores kommerzielles aTV Flash (black) immer interessanter. Die Entwickler passen die von Apple nicht abgesegnete Apple-TV-Softwareerweiterung immer mehr an das Apple TV 2G an, in der vergangenen Woche erschien eine neue Betaversion (Beta 2). Mit ihr wird das aktuelle Apple TV um einen Webbrowser, RSS-Reader, Wetterbericht und einen Last.fm-Client erweitert. In Zukunft soll auch der direkte Zugriff auf Netzwerkspeicher möglich sein, gepaart mit zusätzlichen Codecs. Die normalen Apple-TV-Funktionen sollen durch den Hack nicht beeinträchtigt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 6,66€
  4. 24,99€

solarandreas 17. Dez 2010

jey. Apple TV 2G hat probleme. lol Und ich dachte, Apple wäre Perfekt.

jaja... 15. Dez 2010

Und den Browser möchtest du streamen oder was wolltest du ursprünglich sagen? Und wiese...

Jaja... 15. Dez 2010

Wenn die Zielgruppe nur die "paar" sind die einen >2000Mbit Anschluss haben, ist sie ja...

loler 15. Dez 2010

100eur .. so exklusiv zwei 13" winterreifen. ganz großes kino ^^


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    •  /