Abo
  • Services:

Einbruchsserie

Wieder Apple Retail Store ausgeräumt

In den USA ist in einen Apple Retail Stores in Greenwich, Connecticut, eingebrochen worden. Der Einbruchdiebstahl ist der vierte innerhalb kürzerer Zeit.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Retail Store in der Fifth Avenue in New York (Bild: Apple)
Apple Retail Store in der Fifth Avenue in New York (Bild: Apple)

Eine Gruppe von fünf Einbrechern hat gegen 3:00 Uhr am Dienstagmorgen die Tür des Ladens in 356 Greenwich Avenue eingeschlagen. Gestohlen wurden Computer und andere elektronische Geräte im Wert von mehreren zehntausend US-Dollar. Die Diebe entkamen in einem Auto, wie die Fernsehstation WTIC-TV auf ihrer Website CTnow.com berichtet. Die Diebe wurden von den Überwachungskameras aufgenommen. Der Apple Store in Greenwich ist seit November 2009 geöffnet.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Mit ihren Glasfassaden und vielen wertvollen Produkte im Inneren locken die Apple Retail Stores derzeit sogenannte Schaufenstereinbrecher an, die Scheiben einschlagen, schnell einige Produkte zusammenraffen und flüchten. Wie das Onlinemagazin Apple-Insider berichtet, wurde zuvor bereits in einen Apple Retail Stores in Illinois, Pennsylvania und New Jersey eingebrochen.

Der Apple Retail Store in Woodcliff Lake in New Jersey wurde am 6. Dezember 2010 zum Ziel von Einbrechern. Hier schlugen vier Täter eine Scheibe ein und stahlen in nur 30 Sekunden iPods, MacBooks und iPhones. Waren im Wert von über 10.000 US-Dollar erbeuteten Einbrecher im November 2010 im Apple Store in Pittsburgh, Pennsylvania. Im September 2010 drangen Einbrecher in den Apple Retail Store in Naperville, Illinois ein und stahlen Produkte im Wert von 24.000 US-Dollar.

Apple hat die Zahl seiner Ladengeschäfte stark erhöht. Gegenwärtig gibt es 317 Apple Retail Stores, vor einem Jahr waren es erst 273 Verkaufsstellen. Im Finanzjahr 2011 werden die Investitionsausgaben für Apples eigene Ladenkette bei 600 Millionen US-Dollar liegen. Apple will 2011 weltweit 40 bis 50 neue Ladengeschäfte eröffnen. In seiner Einzelhandelssparte Apple Retail Stores hatte Apple Ende Oktober 26.500 Beschäftigte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. (u. a. Sony PS4-Controller + Fallout 76 für 55€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...
  4. (u. a. ASUS ROG Strix RTX 2070 OC für 579€, Razer Ornata Chroma für 69€ und viele weitere...

MicWin 16. Dez 2010

Dass Zwischen Materialwert und Verkaufspreis ein heftiger Aufschlag liegt, ist klar. Ich...

kendon 16. Dez 2010

...was einen grade im internet natürlich unauffindbar macht. die naivität mancher leute...

Anonym 16. Dez 2010

Stimme zu

The Howler 16. Dez 2010

Warum so betrübt? :)


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /