Abo
  • Services:
Anzeige
Computerspiele 2010: Cowboys, blonde Haudraufs und viel Bewegung

Die Sache mit Alan Wake und Medal of Honor

Neben diesen großen Enttäuschungen gab es ein paar kleinere. Alan Wake etwa: Das Actionadventure von Remedy, das im Vorfeld sehr hoch gehandelt wurde, war zwar gut, aber irgendwie dann doch nicht so fesselnd wie erwartet. Oder Medal of Honor - kein übler Shooter, aber dem großen Vorbild Call of Duty hoffnungslos unterlegen.

Anzeige

Bewegende Hardware

Die Hardware stand 2010 im Zeichen der körperlichen Ertüchtigung. Der Spieletester wandelte sich von der Couchpotato zum Leistungssportler. Sony legte im September 2010 vor und veröffentlichte mit Move ein ordentliches, dank Präzision und guter Ideen durchaus auch für Hardcorespiele geeignetes Produkt.

Erst im November 2010 zog dann Microsoft mit der Kinect nach. Die wurde von den echten Nerds erst als Hüpf- und Tanzspielsystem belächelt, inzwischen wird sie dank offener Linux- und Windows-Treiber aber immer mehr zur Waffe der Wahl für Bastler, Tüftler und andere Neugierige.

Die zweite große Neuerung im Bereich Hardware gab es 2010 mit der Stereoskopie. Insbesondere Sony warb kräftig für das räumliche 3D. Das ist kein Wunder, schließlich verkauft das Unternehmen nicht nur die 3D-fähige Playstation 3, sondern auch entsprechende Fernseher und Blu-ray-Player. Aber so richtig scheint die Technologie bei den Käufern nicht anzukommen, zumindest im Spielebereich ist Stereoskopie noch längst kein Kaufargument - zumindest, solange die Kundschaft für den Genuss der Echtweltgrafik noch klobige Brillen auf der Nase balancieren muss.

Dick im Geschäft - oder auch nicht

Geld bewegt auch die Spielewelt, und lange sah es im Jahr 2010 so aus, als ob der Gewinner schlechthin das Unternehmen Zynga aus San Francisco werden würde. Zeitweise nahm der Betreiber von Socialgames wie Farmville über tausend neue Server pro Woche in Betrieb. Zynga boomt noch immer, aber inzwischen dürfte sich das Wachstum verlangsamt haben: Seitdem Facebook weniger Statusmeldungen aus Spielen zulässt, werden deutlich weniger Mitglieder des sozialen Netzwerks auf die Onlinezeitfresser von Zynga aufmerksam.

 Call of Duty bis Fifa 11Aufstand bei Activision 

eye home zur Startseite
Björn 28. Dez 2010

"Tele-Spiele", hammeraltmodische Bezeichnung. Fantastisch;)

Mannito 28. Dez 2010

Trollversuch??? Der Multiplayer funktioniert ohne Probleme... MFG

DER GORF 28. Dez 2010

Erinnerungen an den Amiga und den C64 werden wach. ^^

DER GORF 28. Dez 2010

Sagen wir mal so, die Wahrscheinlichkeiten haben sich tatsächlich zugunsten des...

Hardeyes 28. Dez 2010

Hi, Nicht zu vergessen Shattered Horizon. http://www.shatteredhorizon.com/ Ist zwar auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  2. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  3. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  4. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  5. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  6. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  7. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  8. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  9. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  10. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Die Menschen schauen gerne in die...

    ZuWortMelder | 13:26

  2. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Spiritogre | 13:24

  3. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    thinksimple | 13:22

  4. Re: Upgrade Prozedere

    marcel151 | 13:21

  5. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    thinksimple | 13:19


  1. 12:42

  2. 11:59

  3. 11:21

  4. 17:56

  5. 16:20

  6. 15:30

  7. 15:07

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel