Abo
  • Services:
Anzeige
Computerspiele 2010: Cowboys, blonde Haudraufs und viel Bewegung

Call of Duty bis Fifa 11

Same procedure as (almost) every year

Wer die großen Blockbuster zum Jahresende sein würden, war 2010 schon früh absehbar - einzelne Titel erstaunten lediglich dadurch, wie klar sie sich gegenüber der Konkurrenz durchsetzten. Beispielweise gelang es Call of Duty: Black Ops, den Erfolg des im Vorjahr veröffentlichten Modern Warfare 2 noch deutlich zu übertreffen. So setzte Activision damit in den ersten fünf Tagen nach Verkaufsstart rund 650 Millionen US-Dollar um - knapp 100 Millionen US-Dollar mehr als mit Modern Warfare 2. Auch bei Cataclysm, der dritten Erweiterung für World of Warcraft, lief es besser als bei Wrath of the Lich King: 3,3 Millionen statt 2,8 Millionen Exemplare hat Blizzard in den ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung verkauft. Damit soll das Addon das am schnellsten verkaufte PC-Spiel aller Zeiten sein.

Weniger rekordverdächtig, aber dennoch extrem gut lief es auch für einige andere Herbst-Highlights: Assassin's Creed Brotherhood konnte nahtlos an die erstklassigen Ergebnisse von Teil 2 anschließen. Fable 3 hat sich ordentlich verkauft, Gran Turismo 5 und Starcraft 2 waren wie erwartet die großen Erfolge, ebenso hat Fallout New Vegas verdient viele Käufer gefunden.

Anzeige

Auch im Sportbereich waren die neuen Gewinner die alten - Fifa 11 und PES 2011 laufen inzwischen zuverlässiger als Bayern München zur Topform auf. Immerhin: Das beste Basketballspiel stammt 2010 ausnahmsweise nicht von EA Sports, sondern von 2K Games und heißt NBA 2K11.

Enttäuschungen

Doch bei anderen Spielen wollte der Funke 2010 nicht überspringen: bei Need for Speed World etwa, der Onlineversion der sonst so erfolgreichen Motorsportserie von Electronic Arts. Grund für den mehr als stotternden Motor war schlicht die mangelhafte Qualität - langweilige Strecken, müde Modi und eine schlechte Steuerung. Unverständlich, dass EA den potenziellen Blockbuster so sang- und klanglos untergehen ließ. Ebenfalls ein Totalflop war All Points Bulletin: Das sollte eine Art Online-Grand-Theft-Auto werden, war dann aber trotz vieler Jahre der Entwicklung und dicken Budgets nicht spannender als eine Schlaftablette.

 Computerspiele 2010: Cowboys, blonde Haudraufs und viel BewegungDie Sache mit Alan Wake und Medal of Honor 

eye home zur Startseite
Björn 28. Dez 2010

"Tele-Spiele", hammeraltmodische Bezeichnung. Fantastisch;)

Mannito 28. Dez 2010

Trollversuch??? Der Multiplayer funktioniert ohne Probleme... MFG

DER GORF 28. Dez 2010

Erinnerungen an den Amiga und den C64 werden wach. ^^

DER GORF 28. Dez 2010

Sagen wir mal so, die Wahrscheinlichkeiten haben sich tatsächlich zugunsten des...

Hardeyes 28. Dez 2010

Hi, Nicht zu vergessen Shattered Horizon. http://www.shatteredhorizon.com/ Ist zwar auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Ratbacher GmbH, Raum Würzburg
  3. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  4. astora GmbH & Co. KG, Kassel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€ statt 899,00€
  2. 649,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  2. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  3. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  4. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  5. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  6. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  7. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  8. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  9. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  10. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: 2,5 Slots sind zu viel

    Schattenwerk | 16:51

  2. Re: Gehts noch?

    elf | 16:51

  3. Re: Freiwilliges "Nicht stören" noch sinnloser...

    Kondratieff | 16:50

  4. CoC - Was genau, wird auf professioneller...

    Bizzi | 16:48

  5. Re: So ein Unsinn!

    jeegeek | 16:45


  1. 16:30

  2. 16:01

  3. 15:54

  4. 14:54

  5. 14:42

  6. 14:32

  7. 13:00

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel