Abo
  • Services:
Anzeige
Toshibas Enterprise-SSD
Toshibas Enterprise-SSD

Toshiba

Enterprise-SSDs mit hohem IOPS-Wert und viel SLC-Speicher

Toshibas Festplattensparte macht mit einer neuen SSD-Linie Hitachi Konkurrenz im Enterprise-Segment. Toshibas MKx001GRZB schafft lesend vor allem sehr hohe IOPS-Werte und Kapazitäten bis zu 400 GByte.

Toshiba bietet drei aus Flash-Speicher bestehende 2,5-Zoll-SSDs für den Dauereinsatz an. Es gibt die MKx001GRZB in den Kapazitäten 100, 200 und 400 GByte. Als Speicher kommt SLC-Flash zum Einsatz, der in 32-nm-Prozesstechnik hergestellt wird.

Anzeige

Die SSDs sind mit 6,5 Watt im Betrieb nicht gerade sparsam. Da es sich aber um SSDs für den Enterprisemarkt handelt und nicht für Notebooks ist das nicht besonders wichtig. Sie sind mit einer Bauhöhe von 15 mm ohnehin zu hoch für die meisten Notebooks.

  • Toshiba MK4001GRZB
Toshiba MK4001GRZB

Als Schnittstelle wird ein SAS-Anschluss (Dual-Port) benutzt, der theoretisch 6 GBit pro Sekunde transferieren kann. Die tatsächlichen Lese- und Schreibraten liegen laut Toshiba bei 510 beziehungsweise 230 MByte/s. Die IOPS-Werte (Input/Output operations Per Second) liegen bei 90.000 beziehungsweise 17.000 (4 KByte, Random). Das ist deutlich mehr als bei Hitachis SAS-SSDs und übersteigt sogar SSDs mit dem neuen Sandforce-Controller SF-2000.

Toshiba geht von einem Produktlebenszyklus von fünf Jahren aus. Innerhalb dieser Zeit garantiert der Hersteller für die beiden großen Modelle eine unbeschränkte Schreibnutzung. Für das 100-GByte-Modell garantiert Toshiba allerdings nur eine Lebensdauer, die Schreibvorgängen mit einem Volumen von 8 PByte entspricht. Die SSDs dürfen im Temperaturbereich zwischen 0 und 55 Grad Celsius eingesetzt werden.

Preise nannte Toshiba noch nicht, denn das Unternehmen will frühestens im ersten Quartal 2011 erste Muster ausliefern. Angaben zu einer generellen Verfügbarkeit gibt es noch nicht.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 15. Dez 2010

Und welche Anwendungen macht man mit einem Mac, welche eine SSD rechtfertigen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ISCAR Germany GmbH, Ettlingen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, norddeutsche Großstadt
  4. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mittelerde Collection 25,97€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: hoffentlich auch wieder einen LAN Modus

    Sedrel | 18:38

  2. Re: 8K?

    Hotohori | 18:37

  3. Verwirrung

    blubbico | 18:37

  4. Re: Ok, 4K bei Filmen kann ich nachvollziehen

    Feprie | 18:36

  5. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 18:36


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel