Abo
  • Services:

Filmkonzert

"Die Matrix" mit orchestraler Livemusik

Der erste Matrix-Film kann im Mai und Oktober 2011 mit Livemusik großer Orchester erlebt werden. Sie spielen den Soundtrack von Don Davis - während Neo, Morpheus, Trinity und ihr Gegner Agent Smith auf einer Großleinwand zu sehen sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Filmkonzert: "Die Matrix" mit orchestraler Livemusik

"Matrix Live - Film in Concert" wird am 5. und 6. Mai 2011 in Hannover und am 8. Oktober 2011 in Leipzig gezeigt. Der erste der drei Matrix-Filme wird hier im englischen Originalton mit Untertiteln und der passend zum Geschehen live von einem Orchester gespielten Filmmusik aufgeführt. Die fast 100 Musiker des MDR-Sinfonieorchesters sorgen für die musikalische Untermalung, während der Film auf einer 24 x 12 Meter großen Leinwand läuft.

Stellenmarkt
  1. H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Für das Projekt ist der Dirigent Frank Strobel verantwortlich. "Bei 'Matrix Live' können wir erleben, was Musik eigentlich kann. Normalerweise bleibt Filmmusik im Kino eher im Hintergrund, hier ist sie der Star der Show", so Frank Strobel. Die Musik erzähle den Film mit und verleihe den Bildern eine ungeheure Kraft.

Strobels erklärtes Ziel: Matrix Live soll durch das Live-Orchester, präparierte Instrumente, Tonzuspielungen, Dialoge und Soundeffekte ein Gesamtkunstwerk werden.

In Hannover erfolgt die Aufführung von Matrix Live mit dem NDR-Pops-Orchestra im NDR Landesfunkhaus Niedersachsen, in Leipzig mit dem größeren MDR-Sinfonieorchester in der Arena Leipzig. Dort wird der Film auf einer 24 x 12 Meter großen Leinwand gezeigt. In Lübeck fand das Filmkonzert bereits am 27. August 2010 statt.

Karten für Matrix Live in Leipzig können beispielsweise im Ticketshop der Arena Leipzig, im MDR-Ticketshop und im LVZ Ticket-Shop sowie an verschiedenen Vorverkaufsstellen gekauft werden. Für die Aufführungen in Hannover finden sich Tickets etwa im NDR-Ticketshop.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,99€
  2. 219,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 245€)
  3. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  4. (u. a. RT-AC88U + Black Ops 4 für 223,20€ + Versand statt 259,99€ im Vergleich, RT-AC5300...

LastSamuraj 25. Jan 2011

Nur zur Info, der nächste Matrix Teil wird gerade geplant, und, die Wachwski Brüder sind...

Infinite 28. Dez 2010

There... were... no... sequels...

FedoraUser 15. Dez 2010

http://derstandard.at/1291455093290/Film-in-Concert-Matrix-Live-Neo-und-Co-mit...

_irata 14. Dez 2010

Man macht ja auch keine Filmmusik, um die Musik kommerziell "auszuwerten"... sondern für...

Kopfweh 14. Dez 2010

Der Knackpunkt an dieser Sache ist doch, dass mit "öffentlichen" Geldern Veranstaltungen...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /