Abo
  • Services:

Prototype 2

Auf der Jagd nach dem Teil-1-Helden

Einen Rollentausch der ungewöhnlichen Art plant das Entwicklerstudio Radical Entertainment für Prototype 2: Spieler steuern nicht den Helden aus dem ersten Teil - sondern kämpfen gegen ihn.

Artikel veröffentlicht am ,
Prototype 2: Auf der Jagd nach dem Teil-1-Helden

James Heller, so heißt die Hauptfigur von Prototype 2, das derzeit beim kanadischen Entwicklerstudio Radical Entertainment im Auftrag von Activision entsteht. Für Spieler ist der Sergeant der US-Army bislang ein Unbekannter, denn der Held von Teil 1 war der durch eine Art Gen-Infektion zum Übermenschen mutierte Alex Mercer. Spieler treten in Prototype 2 nicht einfach nur als Heller an, sondern bekommen als großes Ziel sogar die vollständige Zerstörung von Mercer.

Ansonsten verraten die Entwickler noch nicht allzu viel über die Fortsetzung, die offenbar erneut in einer offen zugänglichen Großstadt spielt. Prototype 2 soll 2012 auf den Markt kommen. Das Actionspiel befindet sich nach Angaben von Activision für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 in der Entwicklung. Ob es, anders als der Vorgänger, offiziell in Deutschland zu haben sein wird, ist noch unklar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 39,99€ statt 59,99€
  3. 449€

DER GORF 16. Dez 2010

Wenn sie das machen werden sie vollends versklavt, dann gehts ab ins Arbeitslager und...

scorpion-c 14. Dez 2010

Und inwieweit ist ein Vergleich zwischen Prototype und Crackdown zulässig? Ich kenne nur...

Avarion 14. Dez 2010

Der erste Teil zog einen gewaltigen Teil seines Spielspasses daraus das man nicht wusste...

Neko-chan 14. Dez 2010

Ich nehm den Superrechner aus China, der schafft das auch heute schon ;)

tie-fighter 14. Dez 2010

Ohne das Spiel zu kennen: Die Idee, gegen den Teil 1 Helden anzutreten finde ich ganz...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
Nasa
Wieder kein Leben auf dem Mars

Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /