Abo
  • Services:

Forza 4

Mit Kinect-Support und Top-Gear-Lizenz

Im Xbox-360-Rennspiel Forza 4 werden Spieler vermutlich die Teststrecke der britischen Autosendung Top Gear befahren können. In Gran Turismo 5 ist das bereits der Fall - hier können Spieler versuchen, die Zeiten vom Testfahrer The Stig zu unterbieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Forza 4: Mit Kinect-Support und Top-Gear-Lizenz

Mit kurzen Szenen aus der britischen und amerikanischen Variante der Autosendung Top Gear stimmt der erste Trailer auf Forza 4 ein. Am Ende des Trailers, der im Rahmen der Video Game Awards 2010 auf Spike TV gezeigt wurde, prangt das Top-Gear-Logo in der linken unteren Ecke.

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München

Ein anderer Abschnitt zeigt, dass die diesjährige E3-Kinect-Demo in Forza 4 integriert wird. In der Kinect-Demonstration konnte ein Auto mit Hilfe von Kinect virtuell erkundet werden. Spieler sehen sich auf diese Weise den Motor an, umrunden das Chassis oder beschauen die Innenausstattung.

 
Video: Forza 4 - Kinect-Demo von der E3 2010

Ob - wie in Gran Turismo 5 - der Test-Track der britischen Ausgabe von Top Gear enthalten sein wird, steht noch nicht fest, es ist aber wahrscheinlich. In GT5 messen sich Spieler bereits mit Zeiten, die der Top-Gear-Testfahrer The Stig mit den Supersportwagen gefahren ist.

Forza 4 entsteht derzeit bei Turn 10 für die Xbox 360 und soll im Herbst 2011 erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. bei Alternate kaufen
  3. und 50€-Steam-Guthaben erhalten

Kakashi 14. Dez 2010

Wahahahaha, der war gut XD

Corri_82 13. Dez 2010

Steht ja auch genau so im Text ;)

Sonic77 13. Dez 2010

Ist das Schadensmodell bei Forza etwa NOCH schlechter als bei GT5?

ollum cc 13. Dez 2010

Das was ich mir schon lange wünsche... Man guckt als Fahrer nicht starr gerade aus...

imagodespira 13. Dez 2010

Ich spiele ja jetzt fast jeden Tag etwas tischtennis oder Bowling usw. und ich muss...


Folgen Sie uns
       


Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neues Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    •  /